Direkt zum Hauptbereich

Kurzgeschichten 2017

2017 

Lustige Kindergeschichten - Anthologie

Was tut ein Gespenst, wenn es niemanden mehr erschrecken kann? Es gibt nicht auf und macht sich auf die Suche nach einer neuen Herausforderung. Auf seinem Weg erlebt er viele Abenteuer. Neugierig geworden, dann begleitet das Gespenst Rasselschreck. 

Alter: 6-10 Jahre 
Kurzgeschichten: 7 
Seitenzahl: 176
Rezensionsanfragen: Klickt hier

Werwolf - Anthologie (als Sarah O. Talent) 

Werwölfe - Zahlreiche Legenden ranken sich um sie. Aber welche stimmt? Mit dieser Frage beschäftigt sich ein großer Werwolf-Fan und muss schon bald erkennen, dass es keinen Grund gibt, sich zu wünschen ein Werwolf zu sein. 

Kurzgeschichten: 41 
Seitenzahl: 220
Rezensionsanfragen: Klickt hier
NOMINIERT FÜR DEN DPP - KURZGESCHICHTE


Wald - Anthologie

Eine Bergtour, verlassene Ruinen im Wald und ein unheimlicher, grüner Nebel. Innerhalb von wenigen Minuten verändert sich alles. Gelingt es den vier Freunden zu überleben und wie kommen sie an der unsichtbaren Wand vorbei in die rettende Freiheit?

Kurzgeschichten: 6 
Seitenzahl: 164
Rezensionsanfragen: Klickt hier
NOMINIER FÜR DEN DPP -  KURZGESCHICHTE / ANTHOLOGIE

Schlaflos Vol. 3 - Anthologie 

Ein Hotel, eine Ehepaar und der Wunsch die Ehe zu beenden. Doch wie löst man das Problem ohne sein Gesicht zu verlieren?

Kurzgeschichten: 10
Seitenzahl: -
Preis: 9,90€ Ellington Hotel
       

Halloween - Jetzt schlägts 13 - Anthologie     

Halloween und allein zu Hause. Das schreit nach einem Horrorfilm, aber was, wenn der Horror plötzlich real wird?

Kurzgeschichten: 13
Rezensionsanfragen: Klickt hier      
DEUTSCHER PHANTASTIK PREIS BESTE KURZGESCHICHTE TOP 5




Mitternachtsschmaus - Anthologie   


Was haben ein Gespenst, eine Fee, ein Werwolf und ein Einhorn gemeinsam?

Kurzgeschichten: 43
Preis: 16,50€

Beliebte Posts aus diesem Blog

2019 und schon geht es wieder rund

Hallo ihr Buchverrückten! Ich hoffe ihr seid gut ins neue Jahr gestartet. Nachdem wir nun endlich in den eigenen vier Wänden angekommen sind, geht es für euch und somit auch für mich direkt positiv weiter. Gestern kam die Zusagen für die diesjährige "Wir machen Druck" Anthologie. Zusammen mit der lieben Illustratorin Ines Gölß. Bei meiner Geschichte handelt es sich um eine Prinzessin, die sich langweilt. Wer mehr wissen möchte, kann sich ein kostenloses Exemplar der gesamten Anthologie auf der Leipziger Buchmesse abholen. Auch sonst geht es rund. Nach Keihnachten wird dieses Jahr mein zweites Buch im Monika Fuchs Verlag erscheinen. Ich verrate nur so viel, es wird ein spannender Krimi, der auf Sylt spielt. Und darin verrate ich euch sogar meinen Lieblingsplatz. So, damit seid ihr erstmal auf dem neusten Stand.

Frohes Fest und einen guten Rutsch

WErbung - In den letzten Tagen und Wochen war es hier verdammt ruhig. Das lag aber nicht daran, dass es nicht zu berichten gab, sondern vor allen Dingen daran, dass meine Familie und ich in die eigenen vier Wände gezogen sind.
Wer noch nicht mitbekommen hat, es gibt ein paar Neuerscheinungen.
Keihnachten - Zwar etwas spät, aber besser spät als nie. Falls ihr noch eine nette Weihnachtsgeschichte sucht. Das Abenteuer von Ben und seinen Freunden lohnt sich. Ihr findet es im Verlag Monika Fuchs.
Außerdem sind zwei neue Anthologien erschienen. 
Magische Kurzgeschichten - Hier wird es diesmal zu Halloween verdammt gruselig :) Falls ihr jetzt schon keine Lust auf Drei Nüsse für Aschenbrötel habt, dann schaut mal beim Schwarzer Drache Verlag vorbei. Mama - Kurzgeschichten - Wer schon mal wissen wollte, wie man sich als Mehrfachmutter fühlen kann, bekommt beim Cherrytea Verlag einen guten Eindruck. 
Damit meine Post auch gut ankommt, habe ich mir schon mal für mein neues Haus ein tolles Schild gekau…

Liebe Grüße aus Kiel

Das Kinderfestival in Kiel ist nun rum, und ich freue mich, dass so viele Kinder aktiv daran teilgenommen haben. Ich hoffe ihr freut euch über eure selbstgebastelten Lesezeichen und die selbstgeschriebenen Kurzgeschichten. Uns Autoren hat es jedenfalls eine Menge Spaß gemacht.
Wer keine Gelegenheit hatte, wir sind am 25.8.2019 wieder auf dem RSH Kindertag und auch dort wird es nicht nur eine kleine Bücherecke mit unseren Werken geben, sondern auch wieder einen Tisch, wo ihr eure Lesezeichen basteln könnt.