Direkt zum Hauptbereich

Nur ein Tag / Gayle Forman

Es gibt Bücher, die muss man einfach gelesen haben und es gibt Umsetzungen, die eigentlich gefallen, aber einen doch in den Wahnsinn treiben. Genau so ein Buch ist "Nur ein Tag". Was ich genau damit meine? Das verrate ich euch in meiner Rezension zu dem Buch. Falls ihr Lust auf Liebe, Chaos, Depression und Selbstfindung habt, dann einfach weiterlesen.



FAKTEN ZUM BUCH
Autor: Gayle Forman
Titel: Nur ein Tag 
Broschiert: 432 Seiten
Verlag: FISCHER FJB; Auflage: 1 (22. März 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3841421067
ISBN-13: 978-3841421067
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren

Originaltitel: Just One Day
Genre: Liebe, Jugend, Selbstfindung
Preis:14,99€
Gelesen in: 4 Tagen

DAS COVER
Das Cover ist schlicht aber etwas Besonderes, denn zusammen mit dem zweiten Band, ergibt das Cover ein Herz, das eben in zwei Stücke zerrissen ist. 

FIGUREN IM ÜBERBLICK
Lulu / Allyson - Mädchen, das frei sein möchte, und sich durchsetzt
Melanie - Beste Freundin von Allyson
Willem - Schauspieler, Frauenheld, lieb, chaotisch
Dee - Junge mit vielen Gesichtern

WORUM GEHT ES
Allyson ist 18 Jahre alt und hat die Highschool beendet. Zusammen mit ihrer Freundin Melanie geht es auf eine Europa Reise. Als diese zu Ende ist lernt sie Willem kennen. Obwohl sie alles andere als spontan ist, beschließt sie mit ihm nach Paris zu fahren. Nur für einen Tag. Für sie ist dieser Tag etwas Besonderes. Nicht nur weil sie sich bis über beide Ohren in Willem, den Frauenhelden verliebt und eine wunderbare Nacht mit ihm verbringt, sondern hauptsächlich, weil sie zum ersten Mal frei ist und macht, was sie möchte.
Nach der wunderbaren Nacht wacht sie jedoch auf und Willem ist verschwunden. Keine Nachricht, keine Rückkehr. Verzweifelt kämpft sie sich durch Paris und zurück nach London. Eigentlich müsste sie es abhaken, denn sie wusste, das Willem wechselhaft ist, aber sie kann nicht abschließen. 
Auf dem Collage angelangt versinkt sie in einer depressiven Phase, schreibt "schlechte" Noten und vereinsamt völlig. Erst nach den Ferien, als sie von der Vertrauenslehrerin angesprochen wird, schafft sie den Absprung aus diesem Chaos. Sie wechselt die Fächer, lernt Dee kennen und mit der neuen Freiheit beschließt sie nach Willem zu suchen. Ob sie ihn findet? Lest selbst. 

MEINE LESEEINDRÜCKE
"Nur ein Tag" ist ein Buch das ich gleichzeitig liebe und hasse. Dementsprechend fällt es mir schwer, das Buch zu bewerten. Normalerweise sage ich schlichtweg, bei einem Buch, wo ich unbedingt weiterlesen möchte und auch vorher schon kaum aufhören kann, fünf Sterne. Aber das wäre hier etwas zu viel des Guten. 

Der Einstieg in das Buch ist interessant. Der Leser begleitet Melanie und Allyson auf ihrer letzten Station der Europa-Reise und lernt sie so ein Stück kennen. Allyson ist das, was ich einen Kopfmenschen denke. Fällt nie negativ auf, fällt nie aus der Reihe, ist eine gute Schülerin und erinnert mich stark an mich. Als sie jedoch Willem kennen lernt, ändert sich das und sie ist plötzlich sehr spontan. Immer wieder habe ich mich gefragt, ob ich mich darauf eingelassen hätte. Einerseits nein, weil ich ebenso wenig spontan war in dem Alter, wie die Hauptfigur, aber auf Grund der Tatsache, dass sie für ihn schwärmte. Vielleicht hätte ich es auch gemacht. Der Tag in Paris ist lustig, angenehm zu lesen und erwärmt das Herz. Doch dann verschwindet Willem.

Klar würde jeder Mensch trauern, aber die plötzlich sehr übertriebene depressive Phase von Allyson ist einfach eine Spur too much. Vielleicht hätte ich diese Umsetzung vor 20 Jahren auch noch verstanden, aber in Zeiten von Internet? Sorry, aber ich fand es einfach enttäuschend, dass sie sich erst ein Jahr später auf die Suche nach ihm macht. Ich und mit Sicherheit auch viele andere, hätten schon viel früher einmal bei Google oder Facebook geschaut. Jeder von uns hat mal bei Facebook nach alten Klassenkameraden oder dem Schwarm geschaut. Wenigstens den Teil, dass sie etwas machen möchte, was sie will und nicht das was ihre Eltern wollen, konnte ich nachvollziehen. 

So ziehen die Seiten an einem vorbei und plötzlich stellt man fest, das Buch ist fast zu Ende. 

SPOILER 
Ja, man stellt fest, es sind nur noch wenige Seiten und sie hat ihn noch immer nicht gefunden. Und dann geht alles schnell. Sie findet ihn, aber auch eine Frau. Ganz ehrlich, ich wäre einfach hin und hätte hallo gesagt. Stattdessen nimmt sie es so hin, bekommt keine Fragen und will sogar abreisen. Und dann auf der letzten Seite, sozusagen als Cliffhanger, klingelt sie bei ihm, und sagt doch hallo. Nun gut, bei einem Zweiteiler ist das okay, wäre da nicht die Tatsache, dass das nächste Buch aus der Perspektive von Willem geschrieben ist. Und ich hasse solche Wechsel. 

FAZIT
Es ist ein schönes Buch, dass leider sehr extrem über Depressionen spricht. Ein wichtiges Thema, ohne wenn und aber, hier jedoch arg konstruiert wirkt. Mich zumindest hat es teilweise wahnsinnig gemacht. 


COVER💜💜💜💜💜
STIL💜💜💜💜💜
CHARAKTERE💜💜💜💜
SPANNUNG💜💜💜💜💜
HUMOR💜💜💜💜 
LIEBE💜💜💜💜💜
GESAMT💙💙💙💙 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

LOGI - DAS BUCH

Hallo lieber Leser, liebe Leserin.
Vor einiger Zeit habe ich euch schon ein Buch vorgestellt, welches sich mit LOGI in der Schwangerschaft beschäftigt. LOGI ist eine Ernährungsform, die der von Low Carb ähnelt, aber doch etwas anders gestaltet ist. Dadurch ist sie leichter und vor allen Dingen sehr gut für die Gesundheit. Nun möchte ich euch das richtige Buch einmal näher vorstellen. 

==ooo BUCHFAKTEN ooo== Autor: Systemed-Verlag Titel: LOGI – Das Buch  Gebundene Ausgabe: 450 Seiten Verlag: Systemed Verlag GmbH; Auflage: 1 (21. März 2016) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3958140262 ISBN-13: 978-3958140264 Preis: € 30 Genre: Sachbuch, Kochbuch Gelesen in: 20 Tagen
==ooo DAS COVER ooo== Es ist auffällig geprägt, rot und mit blauer Schrift. Gefällt mir sehr gut. 
==ooo ZITIERTER KLAPPENTEXT ooo== 15 Jahre LOGI. Vom Insidertipp zur Ernährungsrevolution zur offiziellen Empfehlung zahlloser Mediziner, Ernährungswissenschaftler, Krankenversicherer, Trainer, und Diabetesberater. Über eine Million LOGI-Bücher haben …

Eingeschlossen / R. L. Stine

Hallo lieber Leser, liebe Leserin.
Wie ihr wisst, lese ich sehr gerne einfach mal leichte Unterhaltung. Dazu zählt für mich auch jugendliche Literatur. Insbesondere R. L. Stine wird von mir bevorzugt gelesen. Da ich im Buchpaket noch einige Werke ungelesen liegen hatte, kam mal wieder eins zum Vorschein. Genau das möchte ich euch nun vorstellen.


'''o0o Allgemeine Daten o0o''' Autor: R. L. Stine Titel: Eingeschlossen Gebundene Ausgabe: 160 Seiten Verlag: Loewe Verlag; Auflage: 1., Aufl. (Juni 2003) Sprache: Deutsch ISBN-10: 378554829X ISBN-13: 978-3785548295 Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre Preis: 0,01€
'''o0o Leseinformationen o0o''' Genre: Thriller Niveau: durchschnittlich Leserschaft: Kids ab 12 Lesedauer: 2 Stunden
'''o0o Autor/in o0o''' Robert Lawrence Stine, besser bekannt als R. L. Stine, wurde 1943 in Ohio geboren. Schon im zarten Alter von neun Jahren liebte er das Schreiben von Geschichten. Seine Karriere…

Annette Weber - Im Chat war er noch so süß

===Buchdaten===

Autor: Annette Weber Titel: Im Chat war er noch so süß Verlag: K.L.A.R Erschienen: 2006 ISBN-13: 9783834600653 Seiten: 94 Einband: TB Kosten: 6,90€ Serie: -
===Eigene Inhaltsangabe=== Sarah ist 14 Jahre alt. Ihre Eltern fahren in Urlaub, ihr Bruder verliebt sich in ihre beste Freundin. Ihre allerbeste Freundin schnappt sich Sarahs heimliche große Liebe. Für Sarah sind die Sommerferien alles andere als rosig. Über einen guten Freund kommt sie zum Chatten und lernt „Sonnenkönig“ kennen. Er ist charmant, sieht nett aus und versteht sie. Ungereimtheiten werden ausgeblendet und als das erste Treffen auch noch wunderschön ist, wird sie total leichtsinnig.


===Meine Meinung=== Die Thematik ist sehr wichtig. Gerade heutzutage ist das Internet ein großes Medium um viele zu erreichen, zum Recherchieren oder Leute kennenzulernen. Es gibt kaum noch Personen, die nicht einmal in ihrem Leben gechattet haben. Ich selbst habe zu genüge Erfahrungen in Chats oder auf Single-Seiten gesammelt. Es ist…