Direkt zum Hauptbereich

Die Mississippi Bande / Davide Morosinotto

Ihr mögt Huck? 
Ja? Wirklich? Dann müsst ihr das Buch lesen. Es ist ein wunderbares Abenteuerbuch über vier unterschiedliche Kinder, die ihren Weg gehen. Ein Abenteuer auch für große Leser, denn sogar mein Mann hat das Buch an drei Abenden verschlungen, und das soll schon etwas heißen. 



FAKTEN ZUM BUCH
Autor: Davide Morosinotto 
Titel: Die Mississippi Bande
Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
Verlag: Thienemann Verlag in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH (17. Januar 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3522184556
ISBN-13: 978-3522184557

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre
Genre: Abenteuer
Preis:14,99€
Gelesen in: 3 Tagen

DAS COVER
Liebevoll gezeichnet, alt und so wie der Inhalt des Buches auch. Gefällt mir gut. 

FIGUREN IM ÜBERBLICK
Tit - schwarz, Bruder von Julie, redet nicht
Julie - Mutig wie ein Junge
Te Trois - Mutig, sucht das Abenteuer
Eddie - Brillenträger, belesen, schlau

WORUM GEHT ES
Alles begann mit dem Mord an Mr. Darsley. Oder vielleicht auch nicht. Wenn ich es mir recht überlege, begann es eigentlich ein paar Wochen zuvor. An dem Nachmittag, als wir durch die Sümpfe des Bayou paddelten, um ein paar Fische zu fangen. Was wir stattdessen fingen, war eine verbeulte Blechdose, in der drei Dollar lagen. Drei Dollar! Dafür würden wir uns etwas im Katalog bestellen. Noch ahnten wir nicht, dass wir mit dieser Bestellung das größte Abenteuer unseres Lebens auslösen würden ... (Quelle: Klappentext)

MEINE LESEEINDRÜCKE
"Die Mississippi Bande" habe ich mir geholt, da ich als Kind die Abenteuer von Huck geliebt habe. Nicht nur als Film sondern auch als Buch. Mein Mann hat das Buch ausgepackt und gleich gesagt, das will ich auch lesen. Und das kann ich auch jeden von euch ans Herz legen, sofern ihr eben auf die alten Werke steht.

Fangen wir mit dem Negativen an, denn zu meckern habe ich bei jedem Buch. Erzählt wird die Geschichte in vier Kapiteln und jedes Kapitel aus einer anderen Sicht. Passend und man erkennt sofort wer man ist, aber ich hasse solche Perspektiv-Wechsel. Irgendwie hätte ich es cooler gefunden, wenn alles aus Sicht von Jule oder Tit erzählt worden wäre. Aber nun gut, da es nicht schlecht umgesetzt wurde, stört es nicht wirklich.

Weiterhin störte mich ganz klar der Abschluss oder besser gesagt der Sprung von Julie zu Tit. Bei ihr löst sich das Abenteuer auf, und bei Tit sind nun viele, viele, viele Jahre ins Land gegangen und es ist einfach eine Erinnerung. Und hier vermisse ich eben die Zeit nach dem Abenteuer. Es ist ein zu abrupter Strich, wie mein Mann und ich finden. Außerdem fand ich es dämlich, dass einer der Helden stirbt. Wer möchte ich nicht sagen, aber das Warum ist mir eben fremd geblieben. Soll es zeigen, dass jeder irgendwann gehen muss oder was genau? 

Abgesehen davon ist es eine wunderbare Geschichte. Abenteuerlich, farbenfroh, lebendig und in einer Sprache, die so perfekt ins Bajou passt. Man kann eigentlich sagen, dass die drei Jahre, die der Autor damit verbracht hat, gut investierte Zeit war. 

FAZIT
Für mich eins der schönsten Abenteuer-Bücher, die ich in den letzten 10 Jahren gelesen habe. Für Groß und Klein ein kleiner Lesegenuss. Sicherlich nicht 100% korrekt recherchiert, denn das ist gar nicht mehr so möglich, aber toll und vor allen Dingen kindgerecht, spannend umgesetzt. Nur der Schluss ärgert irgendwie. 

COVER💜💜💜💜💜
STIL💜💜💜💜💜
CHARAKTERE💜💜💜💜💜
SPANNUNG💜💜💜💜💜
HUMOR💜💜💜💜💜
LIEBENicht relevant 
GESAMT💙💙💙💙💙

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

LOGI - DAS BUCH

Hallo lieber Leser, liebe Leserin.
Vor einiger Zeit habe ich euch schon ein Buch vorgestellt, welches sich mit LOGI in der Schwangerschaft beschäftigt. LOGI ist eine Ernährungsform, die der von Low Carb ähnelt, aber doch etwas anders gestaltet ist. Dadurch ist sie leichter und vor allen Dingen sehr gut für die Gesundheit. Nun möchte ich euch das richtige Buch einmal näher vorstellen. 

==ooo BUCHFAKTEN ooo== Autor: Systemed-Verlag Titel: LOGI – Das Buch  Gebundene Ausgabe: 450 Seiten Verlag: Systemed Verlag GmbH; Auflage: 1 (21. März 2016) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3958140262 ISBN-13: 978-3958140264 Preis: € 30 Genre: Sachbuch, Kochbuch Gelesen in: 20 Tagen
==ooo DAS COVER ooo== Es ist auffällig geprägt, rot und mit blauer Schrift. Gefällt mir sehr gut. 
==ooo ZITIERTER KLAPPENTEXT ooo== 15 Jahre LOGI. Vom Insidertipp zur Ernährungsrevolution zur offiziellen Empfehlung zahlloser Mediziner, Ernährungswissenschaftler, Krankenversicherer, Trainer, und Diabetesberater. Über eine Million LOGI-Bücher haben …

Eingeschlossen / R. L. Stine

Hallo lieber Leser, liebe Leserin.
Wie ihr wisst, lese ich sehr gerne einfach mal leichte Unterhaltung. Dazu zählt für mich auch jugendliche Literatur. Insbesondere R. L. Stine wird von mir bevorzugt gelesen. Da ich im Buchpaket noch einige Werke ungelesen liegen hatte, kam mal wieder eins zum Vorschein. Genau das möchte ich euch nun vorstellen.


'''o0o Allgemeine Daten o0o''' Autor: R. L. Stine Titel: Eingeschlossen Gebundene Ausgabe: 160 Seiten Verlag: Loewe Verlag; Auflage: 1., Aufl. (Juni 2003) Sprache: Deutsch ISBN-10: 378554829X ISBN-13: 978-3785548295 Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre Preis: 0,01€
'''o0o Leseinformationen o0o''' Genre: Thriller Niveau: durchschnittlich Leserschaft: Kids ab 12 Lesedauer: 2 Stunden
'''o0o Autor/in o0o''' Robert Lawrence Stine, besser bekannt als R. L. Stine, wurde 1943 in Ohio geboren. Schon im zarten Alter von neun Jahren liebte er das Schreiben von Geschichten. Seine Karriere…

Annette Weber - Im Chat war er noch so süß

===Buchdaten===

Autor: Annette Weber Titel: Im Chat war er noch so süß Verlag: K.L.A.R Erschienen: 2006 ISBN-13: 9783834600653 Seiten: 94 Einband: TB Kosten: 6,90€ Serie: -
===Eigene Inhaltsangabe=== Sarah ist 14 Jahre alt. Ihre Eltern fahren in Urlaub, ihr Bruder verliebt sich in ihre beste Freundin. Ihre allerbeste Freundin schnappt sich Sarahs heimliche große Liebe. Für Sarah sind die Sommerferien alles andere als rosig. Über einen guten Freund kommt sie zum Chatten und lernt „Sonnenkönig“ kennen. Er ist charmant, sieht nett aus und versteht sie. Ungereimtheiten werden ausgeblendet und als das erste Treffen auch noch wunderschön ist, wird sie total leichtsinnig.


===Meine Meinung=== Die Thematik ist sehr wichtig. Gerade heutzutage ist das Internet ein großes Medium um viele zu erreichen, zum Recherchieren oder Leute kennenzulernen. Es gibt kaum noch Personen, die nicht einmal in ihrem Leben gechattet haben. Ich selbst habe zu genüge Erfahrungen in Chats oder auf Single-Seiten gesammelt. Es ist…