Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April, 2017 angezeigt.

Buchkritik - Und doch ein ganzes Leben - Helga Weiss

Das Buch, welches ich euch nun vorstelle, ist ein Stück Geschichte, die meine Mutter ganz klar lesen musste. Dazu aber später mehr. Das Buch ist etwas Besonderes, wenn auch ungewöhnlich zu lesen. 


DAS COVER
Es sieht aus wie ein altes Tagebuch mit Foto der Hauptfigur bzw. Autorin. Gefällt mir sehr gut und ist sehr passend.

FIGUREN IM ÜBERBLICK
Helga – Jüdin im 2. Weltkrieg

INHALTLICHE FAKTEN
Ort: Deutschland, Polen, Tschechien
Zeit: 1938-1945

WORUM GEHT ES IN DEM BUCH 
Als Helga 1939 ihr Tagebuch beginnt, ist sie elf Jahre alt. Der Einmarsch der Deutschen in Prag und die antisemitische Brutalität der Nationalsozialisten reißen sie aus ihrer heilen Welt: Ihr Vater darf nicht mehr arbeiten, die Schule ist ihr plötzlich verschlossen, sie und ihre Eltern dürfen ihre Wohnung nicht verlassen, Freunde und Verwandte verschwinden. Auch die Familie Weiss wird deportiert, erst nach Theresienstadt, später nach Auschwitz. Mutter und Tochter überleben das Lager und die vielen Transporte und Todesmärsche der …

Buchkritik - Das Leuchten der Welt / Isabel Beto

Ich glaube, ich habe noch nie so lange für ein Rezensions-Exemplar gebraucht, wie für dieses Buch. Das ist mir schon fast mehr als peinlich. Ich habe es nämlich im September bekommen, angefangen, während  mein Sohn seinen ersten Schwimmkurs-Tag hatte und auch danach noch gut 100 Seiten gelesen, und dann wurde ich krank, und ich hab es schlichtweg im Auto vergessen.



FAKTEN ZUM BUCH 
Autor: Isabel Beto
Titel: Das Leuchten der Welt
Broschiert: 400 Seiten
Verlag: DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG; Auflage: 1 (21. September 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3832163794
ISBN-13: 978-3832163792
Preis: € 14,99
Genre: Liebe, Wissenschaft, Vergangene Zeiten, USA
Gelesen in: 10 Tagen

DAS COVER
Weiblich, romantisch, verträumt, so würde ich das Cover beschreiben und ich mag es. 

FIGUREN IM ÜBERBLICK
Bell – Selbstständig, geht ihren eigenen Weg, Kämpfer-Natur mit Ängsten
Solomon – Mann mit gewissen Hintergrund
Tesla – Muss man wohl nicht viel zu sagen
Edison – Auch er ist eine bekannte Persönlichkeit

INHALTLICHE FAKTE…

Buchkritik - Wir beide in schwarz weiß / Kira Gembri

Das folgende Buch habe ich schon in einer Blogtour vorgestellt, und möchte euch natürlich nicht meine eigene Meinung vorenthalten. Das Buch ruft nämlich bei mir sehr gemischte Gefühle hervor. Aber entscheidet doch einfach selbst, ob es etwas für euch ist. 


DAS COVER
Schwarz weißes Cover mit türkisfarbenen Schmetterlingen. Zwei Figuren, männlich und weiblich, hüpfen Händchenhaltend über Hindernisse. 

FIGUREN IM ÜBERBLICK
Alex – Borderliner
Kris - Extremkünstlerin

INHALTLICHE FAKTEN
Ort: Wien 
Zeit: 2015er

WORUM GEHT ES IN DEM BUCH 
Kris ist nach dem Tod ihrer Schwester völlig aus dem Konzept. Sie liebt Kunst und möchte mit Hilfe dieser spüren das sie lebt und an ihre Grenzen stoßen. Statt zu malen, provoziert sie Menschen oder lässt sich in einem Glaskäfig mit Sand zuschütten. Alex ist mit seinem Leben hingegen halbwegs zufrieden. Er wohnt in einer coolen Wohngemeinschaft, die Frauen lieben ihn und sein bester Freund Jay ist immer an seiner Seite. Doch dann ändert sich das Verhältnis und Lea tri…

Buchkritik - Endlich frei / Mahtob Mahmoody

Ihr seid sicherlich neugierig, was ich gerade so lese. Eigentlich komme ich zur Zeit so wenig zum Lesen und muss mich echt zusammenreißen, weil mein SUB so am Wachsen ist. Entschieden habe ich mich jedoch mal wieder für einen Neuzugang, den mir meine Mutter erst vor zwei Wochen schenkte. Vielleicht kennt ihr ja die Geschichte dahinter zum Teil.

DAS COVER Die Autorin zeigt sich selbst. So muss es sein.
FIGUREN IM ÜBERBLICK Betty – Mama von Mahtob Mahtob – Das Mädchen aus „Nicht ohne meine Tochter“
INHALTLICHE FAKTEN Ort: USA, Irak Zeit: 80er-2010er
WORUM GEHT ES IN DEM BUCH Was 1985 und 1986 im Iran geschah, wissen Millionen Leser von Nicht ohne meine Tochter. Doch mit der Rückkehr in die USA hatte die damals erst sechsjährige Mahtob längst nicht alles ausgestanden. Jahrelang versteckte sie sich, lebte unter falschem Namen, verschwieg Freunden ihr Schicksal - aus Angst vor einer erneuten Entführung. Und heute? In poetischen Bildern erzählt Mahtob Mahmoody, wie sie sich von ihrer Angst befreit…

Buchkritik - Ich. Darf. Nicht. Schlafen / Watson

Ich liebe Thriller und gerade auf der Psycho-Schiene bin ich immer sehr angetan. Daher habe ich mich über das Buch, welches ich bei der Rebuy Challenge gewonnen habe, sehr gefreut. Endlich mal ein Buch nach meinem Geschmack. Allerdings haben sie es noch nie geschafft, mich mit einem Gewinnerbuch auch danach zu überzeugen. Daher war ich gespannt, ob ich wenigstens einen Erfolg im Paket verbuchen kann. 


DAS COVER
Das Cover ist schlicht und eher langweilig, also angeschaut hätte ich es im Laden nicht. 

FIGUREN IM ÜBERBLICK
Chris – Hat Amnesie, ist um die 40 und verheiratet
Ben – Ist ihr Mann
Ed Nash – Ihr Arzt des Vertrauens
Claire – Frühere beste Freundin
Adam – Ihr Sohn

INHALTLICHE FAKTEN
Ort: England
Zeit: 2010er 

WORUM GEHT ES IN DEM BUCH 
Chris hat nach einem traumatischen Erlebnis ein interessantes Gedächtnis. Nach jeder Tiefschlaf-Phase kann sie sich an nichts mehr erinnern. Schläft sie nur leicht ein, weiß sie noch alles, aber geht sie am Abend ins Bett, dann weiß sie am nächsten Morgen nicht…

Flucht aus Mr. Banancellos Bibliothek / Chris Grabenstein

Eigentlich habe ich ungefähr 1000 Bücher, die nur darauf warten gelesen zu werden und daher habe ich mir eigentlich ein Buch-Kauf-Stopp auferlegt, aber es kommt ja bekanntlich immer anders. Ein Buch über Bücher? Hallo, welcher Blogger kann da schon nein sagen. Ich nicht. Und ich kann euch schon einmal sagen, dass es sich gelohnt hat. 



FAKTEN ZUM BUCH Autor: Chris Grabenstein Titel:Flucht aus Mr. Banancellos Bibliothek  Gebundene Ausgabe: 304 Seiten
Verlag: Freies Geistesleben; Auflage: 1 (8. März 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3772527876
ISBN-13: 978-3772527876

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre Genre:Jugendbuch, Abenteuer, Spannung Preis:18,90€ Gelesen in: 2 Tagen
DAS COVER
Das Cover ist lustig. Bunt, voller Bücher und anderen Inhalten, die man im Buch antrifft. Ja, gefällt mir gut. 
FIGUREN IM ÜBERBLICK
Kyle - Liebt Spiele, mag nicht so gerne lesen
Aikima - Seine beste Freundin
Mr. Banancello - Witziger Erfinder
uvm. 
WORUM GEHT ES
Wer wollte schon immer mal in einer Bibliothek übernachte…

Das tolle Trio jagt den Hamster / Zimmermann und Zimmermann

Lust auf – ein Trio, wie die Drei Fragezeichen; einen Kriminalfall, der eure volle Aufmerksamkeit benötigt und viele tolle Bilder? Neugierig geworden, dann solltet ihr mal gucken, ob das Buch vielleicht eurem Geschmack entspricht. Ich hab das etwas veraltete Kinderbuch nämlich für euch gelesen.

DAS COVER Drei Kinder beobachten einen Mann, der vor dem Spiegel steht. Es ist ein passendes Cover, könnte aber spannender sein für ein Buch, das Kinder locken soll.
FIGUREN IM ÜBERBLICK Ev – schon groß, schlau und verliebt David – Mutig, liebt süßes und hasst Heinzi Heinzi – Musterknabe vor dem Herrn
INHALTLICHE FAKTEN Ort: Deutschland Zeit:90er Jahre
DER ERSTE SATZ "Heinzi würde abends aber sein Zimmer aufräumen!"
WORUM GEHT ES IN DEM BUCH Der Vater von David und Ev ist schon länger arbeitslos und bekommt nun die Chance in Afrika für drei Monate zu arbeiten. Er ergreift die Chance und seine Frau begleitet ihn natürlich, denn die Kinder sind schließlich groß. So groß nun auch wieder nicht, und …

Der Junge muss an die frische Luft / Hape Kerkeling

Entschuldigt mich schon jetzt, dass ich euch dieses Buch vorstelle. Warum, weil es mir in der Seele weh tut. Ich würde mir ein solches Buch nie kaufen, aber meine Mutter anscheinend schon und so habe ich es auch bekommen. Für mich war es leider eine totale Qual.

FAKTEN ZUM BUCH Autor: Hape Kerkeling Titel: Der Junge muss an die frische Luft: Meine Kindheit und ich Taschenbuch: 320 Seiten Verlag: Piper Taschenbuch (4. Oktober 2016) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3492320007 ISBN-13: 978-3492320009 Preis: € 9,99 Genre: Biographie Gelesen in: 2 Tagen
DAS COVER Hape schaut freundlich in die Kamera. Hätte mir ein Kinderfoto besser gefallen? Ich denke schon. Hinten ist der kleine Hosenscheißer zu sehen und das vorne hätte mir besser gefallen, aber wahrscheinlich hätte es sich dann weniger verkauft.
WORUM GEHT ES IN DEM BUCH Mit »Ich bin dann mal weg« hat er Millionen Leser inspiriert, persönliche Grenzen zu überschreiten. In diesem Buch nun spricht Hape Kerkeling über seine Kindheit; entwaffnend ehrlich, mit…

Das siebte Kind / Erik Valeur

Heute habe ich mal wieder ein Buch für euch, welches ich niemals ohne meine Mutter in die Finger bekommen hätte. Ich habe schon einiges davon gehört, aber ich hätte es nie gekauft. Sie ist jedoch ein Mensch, der schon beim Wort Kinderheim, Muttergefühle bekommt, und zugreifen muss. Na ja, nicht immer sind wir uns einig.

DAS COVER Das Cover ist nicht schlecht, aber auch kein Highlight. Ein Sonnenuntergang würde ich sagen, mehrere Hütten im skandinavischen Stil. Es ist ruhig, entspannend und passt zum Buch, aber nichts mit Wow-Effekt.
DER ERSTE SATZ Die Frau wurde am Morgen des 11. September 2001 am Strand gefunden, ziemlich genau zwischen dem Badhotel Skodsborg und dem Strandpark Bellevue.
WORUM GEHT ES IN DEM BUCH September 2001: Am Strand von Skodsborg in der Nähe des renommierten Kinderheims Kongslund wird die Leiche einer unbekannte Frau gefunden. Neben ihr ein Stück Treibholz, ein toter Kanarienvogel und ein merkwürdig geknotetes Seil. Die Tote kann nicht identifiziert werden, der Fa…