Direkt zum Hauptbereich

Das gefallene Imperium 2 - Die Schlacht um Vector Prime / Stefan Burban

Hui, lange hab ich euch nichts mehr von diesem Autoren vorstellen können, da ich ja selbst nicht so der große Sci-Fan bin, guck ich nämlich auch weniger nach, ob es neue Werke gibt. Zumal die letzten Bücher aus seiner Feder etwas mehr Pepp hätten vertragen können, wenn ich mich recht entsinne. Vor einigen Tagen erreichten mich jedoch seine beiden neusten Werke dieser Reihe und ich hab mich natürlich ans Lesen gemacht.


FAKTEN ZUM BUCH
Autor: Stefan Burban
Titel: Das gefallene Imperium 2: Die Schlacht um Vector Prime
Taschenbuch: 320 Seiten
Verlag: Atlantis Verlag (30. Juni 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3864022347
ISBN-13: 978-3864022340
Preis: € 13,90
Genre: SciFi
Gelesen in: 10 Tagen

DAS COVER
Das Cover finde ich schön. Es sind verschiedene Charaktere abgebildet, im Hintergrund ein großer Bildschirm, der ein Raumschiff vermuten lässt. Es passt zum Buch und zur Reihe.

WORUM GEHT ES IN DEM BUCH
Nach der verheerenden Drizil-Invasion auf Perseus, sind die 18. Legion und ihre Verbündeten noch dabei, ihre Toten zu zählen und ihre Heimatwelt wieder aufzubauen. Doch unvermittelt erreicht sie ein Hilferuf von der belagerten Koloniewelt Vector Prime. Die dort stationierten imperialen Truppen leisten den Invasoren immer noch erbitterten Widerstand. Sie verlieren jedoch fast täglich an Boden gegen einen zahlenmäßig überlegenen Feind, der keine Skrupel hat, die Menschen notfalls auszumerzen.

Die 18. Legion beantwortet den Ruf und entschließt sich, in den Kampf einzugreifen. Doch als die Entsatztruppen auf Vector Prime eintreffen, erwartet sie dort die Hölle …

SARAHS LESEEINDRÜCKE
Hmm, ich muss zugeben, dass ich mir den Einstieg in das Buch leichter vorgestellt habe. Das liegt daran, dass beim Ruul-Konflikt einfach öfters Geschichten erschienen sind, sodass der vorherige Band präsent war. Fast 3 Jahre ist mein letzter Band dieser Reihe her, und trotz meiner Rezension, die gewisse Aspekte wieder wachgerufen hat, war es für mich schwer mich an das Buch zu erinnern. Eine bessere Auffrischung, sei es durch Erinnerungen, oder einem extra Teil, was bisher geschah, hätte mich sehr gefreut.

Wie gewohnt setzt Burban auf Action, viele Details und eine gewisse Spannung bei zahlreichen Kämpfen, die durchaus Spaß machen. Gerade seine Details bei Kämpfen sind einfach grandios, und hier liegt ganz klar die Stärke des Autors. Hier entsteht wie gewohnt ein charmantes Kopfkino.

Durch neue Waffen, Techniken und andere Aspekte, versucht der Autor eine Weiterentwicklung zu erzeugen, die ihm durchaus gelingt. Er tritt nicht auf der Stelle, ruht sich nicht aus und macht sich Gedanken, das ist leider nicht bei allen Autoren, die so viele Werke veröffentlichen der Fall. Trotzdem sollte er in meinen Augen lieber mehr Wert auf die kleineren Details legen, denn manche Phasen sind doch auffällig, weil sie den einen oder anderen logischen Fehler beinhalten. Gerade wenn man selbst zur Zeit wenig Schlaf hat, und dann über diese Stellen stolpert, sich nicht sicher ist, ob man vielleicht doch was überlesen hat oder ein eigener Gedankenfehler vorliegt, ist das schon doof. Liebe Burban Fans, nehmt es mir hier nicht übel. Vielleicht sind es weniger logische Löcher, aber sie fallen mir beim Lesen auf und haben mich an einigen Stellen zum Stocken gebracht.

Auch muss ich zugeben, dass es diesmal für meinen Geschmack zum Ende hin einfach zu fix ging. Es entstand der Eindruck, es müsse auf einmal noch vieles erwähnt werden, um einen Abschluss zu finden.

FAZIT: Spannend, eigentlich eine gelungene Fortsetzung, die mit einigen kleineren Schwächen daherkommt, die aber das Lesevergnügen eines Nicht-Sci-Fi-Fans nicht vollends trüben können

COVER💜💜💜💜💜
STIL💜💜💜💜
CHARAKTERE💜💜💜💜
SPANNUNG💜💜💜💜
HUMOR💜💜💜
ACTION💜💜💜💜💜 
GESAMT💙💙💙💙

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

LOGI - DAS BUCH

Hallo lieber Leser, liebe Leserin.
Vor einiger Zeit habe ich euch schon ein Buch vorgestellt, welches sich mit LOGI in der Schwangerschaft beschäftigt. LOGI ist eine Ernährungsform, die der von Low Carb ähnelt, aber doch etwas anders gestaltet ist. Dadurch ist sie leichter und vor allen Dingen sehr gut für die Gesundheit. Nun möchte ich euch das richtige Buch einmal näher vorstellen. 

==ooo BUCHFAKTEN ooo== Autor: Systemed-Verlag Titel: LOGI – Das Buch  Gebundene Ausgabe: 450 Seiten Verlag: Systemed Verlag GmbH; Auflage: 1 (21. März 2016) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3958140262 ISBN-13: 978-3958140264 Preis: € 30 Genre: Sachbuch, Kochbuch Gelesen in: 20 Tagen
==ooo DAS COVER ooo== Es ist auffällig geprägt, rot und mit blauer Schrift. Gefällt mir sehr gut. 
==ooo ZITIERTER KLAPPENTEXT ooo== 15 Jahre LOGI. Vom Insidertipp zur Ernährungsrevolution zur offiziellen Empfehlung zahlloser Mediziner, Ernährungswissenschaftler, Krankenversicherer, Trainer, und Diabetesberater. Über eine Million LOGI-Bücher haben …

Eingeschlossen / R. L. Stine

Hallo lieber Leser, liebe Leserin.
Wie ihr wisst, lese ich sehr gerne einfach mal leichte Unterhaltung. Dazu zählt für mich auch jugendliche Literatur. Insbesondere R. L. Stine wird von mir bevorzugt gelesen. Da ich im Buchpaket noch einige Werke ungelesen liegen hatte, kam mal wieder eins zum Vorschein. Genau das möchte ich euch nun vorstellen.


'''o0o Allgemeine Daten o0o''' Autor: R. L. Stine Titel: Eingeschlossen Gebundene Ausgabe: 160 Seiten Verlag: Loewe Verlag; Auflage: 1., Aufl. (Juni 2003) Sprache: Deutsch ISBN-10: 378554829X ISBN-13: 978-3785548295 Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre Preis: 0,01€
'''o0o Leseinformationen o0o''' Genre: Thriller Niveau: durchschnittlich Leserschaft: Kids ab 12 Lesedauer: 2 Stunden
'''o0o Autor/in o0o''' Robert Lawrence Stine, besser bekannt als R. L. Stine, wurde 1943 in Ohio geboren. Schon im zarten Alter von neun Jahren liebte er das Schreiben von Geschichten. Seine Karriere…

Annette Weber - Im Chat war er noch so süß

===Buchdaten===

Autor: Annette Weber Titel: Im Chat war er noch so süß Verlag: K.L.A.R Erschienen: 2006 ISBN-13: 9783834600653 Seiten: 94 Einband: TB Kosten: 6,90€ Serie: -
===Eigene Inhaltsangabe=== Sarah ist 14 Jahre alt. Ihre Eltern fahren in Urlaub, ihr Bruder verliebt sich in ihre beste Freundin. Ihre allerbeste Freundin schnappt sich Sarahs heimliche große Liebe. Für Sarah sind die Sommerferien alles andere als rosig. Über einen guten Freund kommt sie zum Chatten und lernt „Sonnenkönig“ kennen. Er ist charmant, sieht nett aus und versteht sie. Ungereimtheiten werden ausgeblendet und als das erste Treffen auch noch wunderschön ist, wird sie total leichtsinnig.


===Meine Meinung=== Die Thematik ist sehr wichtig. Gerade heutzutage ist das Internet ein großes Medium um viele zu erreichen, zum Recherchieren oder Leute kennenzulernen. Es gibt kaum noch Personen, die nicht einmal in ihrem Leben gechattet haben. Ich selbst habe zu genüge Erfahrungen in Chats oder auf Single-Seiten gesammelt. Es ist…