TIPP: Nachwuchsautoren zwischen 13 und 19 gesucht

1
Wie schon die Überschrift verrät, geht es diesmal nicht um einen Autor, kein neues Buch, keine Blogparade und auch nicht um eine meiner Rezensionen, die ihr sonst eigentlich auf meinem Blog antrefft. Und zwar möchte ich euch diesmal auf einen tollen Wettbewerb für Nachwuchsautoren aufmerksam machen.

Es gibt so viele Talente da draußen, die nur darauf warten entdeckt zu werden. Es gibt aber auch viele Talente, die noch gar nichts davon wissen oder Schreiberlinge, die einfach Angst davor haben, etwas einzureichen, weil sie nicht wissen, ob ihre Geschichten überhaupt gut oder gar interessant sind.

Ich finde es daher toll, dass viele Verlage Schreibwettbewerbe veranstalten. Einen ganz besonders tollen Verlag möchte ich bei seinem Wettbewerb unterstützen. Das liegt daran, dass die Ausschreibungen dort wirklich toll sind. Sowohl thematisch, als auch von der Einfachheit. Man muss nicht in Vorkasse gehen, keine super schweren Vorlagen beachten und bekommt nebst Belegexemplar auch noch ein anteiliges Honorar. Das ist bei vielen Verlagen leider nicht der Fall. 

Falls ihr also zwischen 13 und 19 Jahren alt seid, oder jemanden in der Familie, Freundeskreis oder so kennt, der gerne schreibt und mehr oder weniger Talent hat, dann zeigt ihm doch einfach den Post. Bis zum 1.6.2017 könnt ihr eure Geschichten einreichen. 

1 Kommentar:

  1. Guten Morgen Sarah!

    Ich lasse dir ganz liebe Weihnachtsgrüße da und wünsche dir tolle Feiertage mit lieben Menschen ohne Stress und vielen Geschenken! Komm gut ins Neue Jahr mit viel Glück, Gesundheit und Lesezeit für 2017!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen

Ich freue mich stets über eure Kommentare :) Also her damit. Lob, Kritik, Fragen. Bitte bedenkt, dass die Kommentare erst nach Sichtung freigeschaltet werden (wegen sehr viel Spam). Außerdem landen die meisten Anonymen Anfragen unter Spam und werden gelöscht.