Direkt zum Hauptbereich

Haushaltshilfe über die Krankenkasse - Tipps und Tricks

Heute möchte ich mich mal keinem Buch widmen, sondern euch einen kleinen Ratgeber selbst verfassen, denn ich habe gerade gemerkt, wie wenig Leute sich in diesem Bereich wirklich auskennen und da ich selbst gerade in dieser Situation bin, hoffe ich euch, damit vielleicht helfen zu können.

WENN MAN SELBST NICHT KANN
Manchmal geht es gesundheitlich einfach nicht mehr so, wie man möchte. In meinem Fall zum Glück nichts ernstes, denn ich habe vor einigen Tagen meinen süßen Sohn zur Welt gebracht, aber nach einem Kaiserschnitt muss man zumindest einige Tage im Krankenhaus bleiben. Theoretisch kein Problem, aber wenn man kleine Kinder zu Hause hat, wollen diese betreut werden. Nicht immer ist das über die Familie möglich oder es ist gar nicht bewusst, dass es diese Variante gibt. Für uns war in dieser Situation klar, mein Mann bleibt zu Hause. Unsere Söhne sind 5 und 2 und diese können sich nun einmal nicht alleine versorgen. 

HILFE ÜBER DIE KRANKENKASSE
Was nun viele nicht wissen, man kann über die Krankenkasse Haushaltshilfe beantragen, die sich zum Beispiel um die Betreuung der Kinder kümmert. Eine solche Hilfe ist nicht nur für einige Stunden in der Woche buchbar, sondern auch für Monate und das täglich mehrere Stunden. Eine gute Freundin von uns nutzt diese Möglichkeit, da sie bis zur Entbindung im Bett bleiben muss, und bekommt so 8 Stunden am Tag eine Haushaltshilfe gestellt.

FREMDE IM HAUS
Nicht immer muss das eine fremde Person sein. Und dieser Punkt ist leider vielen Menschen gar nicht bewusst. Wer möchte schon über Stunden von einer fremden Person betreut werden? In manchen Situationen ist es schön und hilfreich, in manchen jedoch kann es auch schnell unangenehm werden. Was jedoch viele nicht wissen ist, dass die Krankenkasse im Falle einer Haushaltshilfe auch für eine bestimmte Zeit den Ehepartner oder ein anderes Familienmitglied bezahlt. 

WAS DAS BEDEUTET
In unserem Fall hat mein Mann bei der Krankenkasse nachgefragt, ob diese in unserem Fall eine Haushaltshilfe stellen würde. Bei zwei kleinen Kindern wird ein solcher Antrag nicht abgelehnt. Nun besteht die Möglichkeit, diese Haushaltshilfe selbst zu erbringen. Dafür sendet die Krankenkasse einen Antrag zu, den der Arbeitgeber und Antragsteller ausfüllen muss. Für die Zeit der Betreuung stellt der eigene Chef seinen Mitarbeiter seinen Mitarbeiter unbezahlt frei und die Krankenkasse übernimmt den Verdienstausfall. Wie hoch dieser Betrag ist, hängt natürlich vom Verdienst und dem Höchstsatz ab. In unserem Fall hätte die Kasse pro Tag einen Verdienstausfall von maximal 75€ übernommen. Das hat bei uns dem Vorteil, dass kein extra Urlaub anfällt, mein Mann sich nicht krankschreiben braucht und die Kinder sich nicht an eine fremde Person gewöhnen müssen.

FAZIT
Eine Haushaltshilfe über die Krankenkasse zu beantragen ist nicht verkehrt und in manchen Situationen sollte man sich ganz klar nicht scheuen. Gerade bei einer bevorstehenden Geburt, sollte man nicht lange zögern. Wäre es nicht unser letzter Nachwuchs, wir würden es beim nächsten Kind wieder so halten. Daher auch mein Tipp für euch, damit ihr es gleich von Anfang an wisst. 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

LOGI - DAS BUCH

Hallo lieber Leser, liebe Leserin.
Vor einiger Zeit habe ich euch schon ein Buch vorgestellt, welches sich mit LOGI in der Schwangerschaft beschäftigt. LOGI ist eine Ernährungsform, die der von Low Carb ähnelt, aber doch etwas anders gestaltet ist. Dadurch ist sie leichter und vor allen Dingen sehr gut für die Gesundheit. Nun möchte ich euch das richtige Buch einmal näher vorstellen. 

==ooo BUCHFAKTEN ooo== Autor: Systemed-Verlag Titel: LOGI – Das Buch  Gebundene Ausgabe: 450 Seiten Verlag: Systemed Verlag GmbH; Auflage: 1 (21. März 2016) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3958140262 ISBN-13: 978-3958140264 Preis: € 30 Genre: Sachbuch, Kochbuch Gelesen in: 20 Tagen
==ooo DAS COVER ooo== Es ist auffällig geprägt, rot und mit blauer Schrift. Gefällt mir sehr gut. 
==ooo ZITIERTER KLAPPENTEXT ooo== 15 Jahre LOGI. Vom Insidertipp zur Ernährungsrevolution zur offiziellen Empfehlung zahlloser Mediziner, Ernährungswissenschaftler, Krankenversicherer, Trainer, und Diabetesberater. Über eine Million LOGI-Bücher haben …

Eingeschlossen / R. L. Stine

Hallo lieber Leser, liebe Leserin.
Wie ihr wisst, lese ich sehr gerne einfach mal leichte Unterhaltung. Dazu zählt für mich auch jugendliche Literatur. Insbesondere R. L. Stine wird von mir bevorzugt gelesen. Da ich im Buchpaket noch einige Werke ungelesen liegen hatte, kam mal wieder eins zum Vorschein. Genau das möchte ich euch nun vorstellen.


'''o0o Allgemeine Daten o0o''' Autor: R. L. Stine Titel: Eingeschlossen Gebundene Ausgabe: 160 Seiten Verlag: Loewe Verlag; Auflage: 1., Aufl. (Juni 2003) Sprache: Deutsch ISBN-10: 378554829X ISBN-13: 978-3785548295 Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre Preis: 0,01€
'''o0o Leseinformationen o0o''' Genre: Thriller Niveau: durchschnittlich Leserschaft: Kids ab 12 Lesedauer: 2 Stunden
'''o0o Autor/in o0o''' Robert Lawrence Stine, besser bekannt als R. L. Stine, wurde 1943 in Ohio geboren. Schon im zarten Alter von neun Jahren liebte er das Schreiben von Geschichten. Seine Karriere…

Annette Weber - Im Chat war er noch so süß

===Buchdaten===

Autor: Annette Weber Titel: Im Chat war er noch so süß Verlag: K.L.A.R Erschienen: 2006 ISBN-13: 9783834600653 Seiten: 94 Einband: TB Kosten: 6,90€ Serie: -
===Eigene Inhaltsangabe=== Sarah ist 14 Jahre alt. Ihre Eltern fahren in Urlaub, ihr Bruder verliebt sich in ihre beste Freundin. Ihre allerbeste Freundin schnappt sich Sarahs heimliche große Liebe. Für Sarah sind die Sommerferien alles andere als rosig. Über einen guten Freund kommt sie zum Chatten und lernt „Sonnenkönig“ kennen. Er ist charmant, sieht nett aus und versteht sie. Ungereimtheiten werden ausgeblendet und als das erste Treffen auch noch wunderschön ist, wird sie total leichtsinnig.


===Meine Meinung=== Die Thematik ist sehr wichtig. Gerade heutzutage ist das Internet ein großes Medium um viele zu erreichen, zum Recherchieren oder Leute kennenzulernen. Es gibt kaum noch Personen, die nicht einmal in ihrem Leben gechattet haben. Ich selbst habe zu genüge Erfahrungen in Chats oder auf Single-Seiten gesammelt. Es ist…