Die Schattenweberin / Monika Felten

2
Heute möchte ich euch wieder ein feines Buch vorstellen. Es geht diesmal in die Richtung „Magie, Fantasy“ und ist Teil einer Reihe. Meine Mutter hat es mir geschenkt, da mein Vater ihr etwas gutes tun wollte, aber zum einen Band 3 erwischt hat, und zum anderen meine Mom so überhaupt nichts mit diesem Genre anfangen kann. Nun hab ich es für euch gelesen und will es natürlich auch vorstellen.


==ooo DER ERSTE EINDRUCK ooo==
Das Cover ist schön. In warmen Tönen wird ein Medaillon eingerahmt. Runen und ein schöner Stein sind ebenfalls vertreten. Passt zum Buch und die Kamele im Hintergrund ebenfalls. 

==ooo WICHTIGE FIGUREN UND FAKTEN ooo==
Figuren: Ajana, Keelin
Schauplatz: Nymath
Zeit: Nicht kennbar

==ooo WORUM GEHT ES IN DEM BUCH ooo==
Aljana plagen immer häufiger Alpträume von ihrer Familie, und sie erkennt, dass es nun an der Zeit ist zurück in die Menschenwelt zu kehren. Für sie ist es keine leichte Entscheidung Nymath zu verlassen, aber sie liebt nun einmal ihre Familie. Doch so leicht, wie gedacht, ist die Rückkehr nicht, denn das Weltentor ist verschlossen. Der Baum blüht nicht mehr und so hat sie nur noch eine Möglichkeit und zwar muss sie durch die Wüste von Nunou.  Diese ist voller Gefahren und fast immer tödlich. Während sie sich auf den Weg macht, ist am anderen Ende von Nunou etwas schreckliches passiert. Eine Felis wurde entführt und wird regelrecht gequält und niemand traut sich wirklich gegen die Anhänger des „Einen Gottes“ vorzugehen. Damit beginnt der Auftakt einer großen, alles entscheidenden Schlacht. 

==ooo MEINE LESEEINDRÜCKE ooo==
Fans mögen mir schon einmal verzeihen. Den letzten Teil einer Trilogie als Anfang zu nehmen, ist gar nicht so leicht, aber ich mag nun einmal nicht Bücher einfach so liegen zu haben, ohne sie zu lesen. Zum Einstieg habe ich mir Rezensionen und Klappentexte der ersten beiden Bände angeschaut.

Obwohl ich dachte, dass ich gut vorbereitet bin, hab ich mich arg ins Buch geworfen gefühlt, was daran liegt, dass das Buch auf viele Handlungsstränge setzt und ich einfach nicht weiß, welche Figuren überhaupt schon bekannt sind, neu eingeführt werden, wirklich wichtig sind oder nur kurze Randerscheinungen. Dazu ist mir der Stil von Monika Felten unbekannt, und es war für mich echt nicht leicht. Ich hätte sehr gerne abgebrochen, aber das tue ich nun einmal nicht. 

Irgendwann bekommt auch ein Quereinsteiger einen groben Überblick und finden sich in die Geschichte ein. Vorkenntnisse fehlen natürlich, aber man kommt zurecht, und wahrscheinlich wird eh niemand so dumm sein wie, und den letzten Teil als erstes lesen. Auf jeden Fall laufen die verschiedenen Stränge, kunstvoll zu einem immer dickeren Strang zusammen, und machen die Geschichte dadurch greifbarer und wirklich sehr spannend. 

Allerdings ist Spannung nicht alles. Am Anfang dachte ich, okay, ich kenne Figuren nicht, und daran liegt es aber ich habe auch andere Rezensionen gelesen, wo gesagt wird, dass die Figuren diesmal etwas befremdlich sind. Es war für mich sehr schwer mich in die Figuren hineinzuversetzen. Sie wirken irgendwie immer so blass. Selbst wenn sie neu eingeführt werden, und daran erkennt man, dass die Autorin hier eben etwas oberflächlich schreibt, denn viele gute Bücher, egal welches Genre, schaffen es trotzdem für mich eine Figur, die schon sehr viel erlebt hat, greifbar zu gestalten. Allerdings sehen das Fans unterschiedlich, sodass ich dies einfach mal neutral bewerte, weil ich es eben nicht vollständig bewerten kann.

Der Schluss selbst ist keine große Überraschung und irgendwie trotz einiger Wendungen vorhersehbar. 


FAZIT: Mit Sicherheit kein schlechtes Buch, und ich muss sagen, es gehört nicht zu den schlechtesten Werken, die ich im Bereich Fantasy gelesen habe. Allerdings auch kein Highlight. Da ich jedoch „Nur“ Band 3 alleine bewerten kann, vergebe ich 4 Sterne, denn ich habe es ausgelesen, mich wohl gefühlt, trotz vieler Kritikpunkte. 

==ooo BUCHFAKTEN ooo==
Autor: Monika Felten
Titel: Die Schattenweberin. Das Erbe der Runen 03
Taschenbuch: 464 Seiten
Verlag: Piper Taschenbuch; Auflage: 2 (September 2007)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3492266479
ISBN-13: 978-3492266475
Preis: € 3,99
Genre: Fantasy 
Gelesen in: 3Tagen

Kommentare:

  1. Ich kann mir gut vorstellen, dass du ein Problem mit dem "Einstieg" in Band 3 hattest... ich glaube, ich hätt mir Band 1 und 2 gekauft oder ausgeborgt, um mich besser auszukennen ;o)) Meine Tochter liebt Fantasy, vielleicht wäre die Serie ja was für sie. Ich mag MANCHE Fantasygeschichten, manche nicht.Es kommt einfach drauf an, ob ich den Eindruck habe, das ist jetzt schon die x-te Geschichte mit immer wieder denselben Fantasiewesen und unaussprechlichen Namen, die immer wieder gleich reagieren ... oder eine Geschichte ist intelligent und ganz und gar "anders". Meine Lieblingsserie in diesem Sinn (falls es dich interessiert) ist Otherland von Tad Williams (4 Bände -
    https://www.amazon.de/Otherland-4-B%C3%A4nde-Tad-Williams/dp/B007LE2TE8/ref=sr_1_9?s=books&ie=UTF8&qid=1471367789&sr=1-9&keywords=otherland
    - es wird von Band zu Band spannender und man gewinnt die Charaktere immer lieber... also natürlich nur die positiven ;o))) Das Hörbuch ist übrigens NICHT zu empfehlen - die Stimmen nerven und passen überhaupt nicht zu den Personen.
    Ebenfalls von T. Williams und gern von mir gelesen: Das Geheimnis der großen Schwerter https://www.amazon.de/Das-Geheimnis-Gro%C3%9Fen-Schwerter-Kassette/dp/3596161509/ref=pd_sim_sbs_14_6?ie=UTF8&psc=1&refRID=EAYB8Q8GKP92R47DAQ9X Und mein Lieblings-Einzelbuch ist "Die Knochenuhren" von David Mitchell https://www.amazon.de/Die-Knochenuhren-David-Mitchell/dp/349804530X/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1471368174&sr=1-1&keywords=die+knochenuhren
    Ev. hast du ja Interesse an meinen Buchtipps. Danke jedenfalls für deine lieben Zeilen in meinem Blog!
    Alles Liebe, Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/08/a-new-life-8-pasta-mit-zucchini.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ERstmal hab ich einen Jahresvorrat an Büchern geschenkt bekommen. Konnte mir aus 3000 Büchern aussuchen. Bevor die Kartons nicht weg sind, ist Kaufstop. Klingt aber interessant.

      Löschen