LOGI - DAS BUCH

0
Hallo lieber Leser, liebe Leserin.

Vor einiger Zeit habe ich euch schon ein Buch vorgestellt, welches sich mit LOGI in der Schwangerschaft beschäftigt. LOGI ist eine Ernährungsform, die der von Low Carb ähnelt, aber doch etwas anders gestaltet ist. Dadurch ist sie leichter und vor allen Dingen sehr gut für die Gesundheit. Nun möchte ich euch das richtige Buch einmal näher vorstellen. 


==ooo BUCHFAKTEN ooo==
Autor: Systemed-Verlag
Titel: LOGI – Das Buch 
Gebundene Ausgabe: 450 Seiten
Verlag: Systemed Verlag GmbH; Auflage: 1 (21. März 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3958140262
ISBN-13: 978-3958140264
Preis: € 30
Genre: Sachbuch, Kochbuch
Gelesen in: 20 Tagen

==ooo DAS COVER ooo==
Es ist auffällig geprägt, rot und mit blauer Schrift. Gefällt mir sehr gut. 

==ooo ZITIERTER KLAPPENTEXT ooo==
15 Jahre LOGI. Vom Insidertipp zur Ernährungsrevolution zur offiziellen Empfehlung zahlloser Mediziner, Ernährungswissenschaftler, Krankenversicherer, Trainer, und Diabetesberater. Über eine Million LOGI-Bücher haben in den letzten 15 Jahren ihre Leser gefunden. Tausende Tonnen Fett wurden abgespeckt. So viele Menschen von ihren Sorgen, Beschwerden und sogenannten Zivilisationskrankheiten befreit. LOGI ist nicht ohne Grund das erfolgreichste Ernährungskonzept der letzten Jahrzehnte. In diesem großen und inhaltsschweren Grundlagenband werden alle wichtigen LOGI-Fakten zusammengeführt und erklärt. Die besten Rezepte, die cleversten Zutatentricks, die besten Geheimtipps vorgestellt. Wissenschaftlich aktualisiert und auf dem neuesten Stand der Erkenntnisse. Ein Buch, mit dem Sie locker durch die nächsten zehn Jahre LOGI-Methode kommen! Erweitert um einen aktuellen Teil: Fragen zu LOGI 2016, zum Beispiel zu Lebesmittelunverträglichkeiten oder Veganismus. - Das umfassendste LOGI-Werk aller Zeiten: über 400 Seiten Fakten, Rezepte und Hintergründe. - Die ganze LOGI-Theorie auf einen blick. - Das umfassendste LOGI-Werk aller Zeiten: 450 Seiten Fakten, Rezepte und Hintergründe.- Aktualisierte Daten und wissenschaftliche Fakten. - LOGI bezieht Position: aktuelle klare Aussagen zu den heißen Themen Milch, Soja, Süßstoffe und Zuckeraustauschstoffe. - Die besten LOGI-Rezepte aus 15 Jahren Erfolgsgeschichte. Und viele neue Tipps und Tricks. (Quelle: Amazon.de)

==ooo MEINE LESEEINDRÜCKE ooo==
Auf LOGI selbst bin ich mehr durch Zufall gekommen, denn bei meiner dritten Schwangerschaft wurde nun auch wieder leichte Schwangerschaftsdiabetes festgestellt. Tagsüber ist der Abbau super und sofern ich mich an die drei regelmäßigen Mahlzeiten halte, könnte ich auch Torte, Eis und Co essen. Lediglich am Morgen merkt man diese Sünde aus dem Vortag, denn dann ist der Wert bei mir etwas grenzwertiger. Durch eine Freundin bin ich auf LOGI aufmerksam gemacht worden und habe schon ohne Buch angefangen, meine Ernährung halbwegs umzustellen. Da es bei mir noch nicht so akut ist, wie bei einigen Logianern, habe ich meine 1-2 Sündentage pro Woche, wo ich dann bei 30 Grad Außentemerpatur eben nicht auf Eis oder leckere Weintrauben verzichten kann. Wie jeder selbst LOGI umsetzt, ist jeder Person selbst überlassen. Manche ernähren sich über Jahre nur von Stufe 1-2, andere nutzen viele Rezepte, wo auch manche Brote vorgestellt werden oder ähnliches. 

Wie genau LOGI funktioniert, wie es sich auf den Körper auswirkt, das erklärt dieses Buch sehr ausführlich. Es ist somit das perfekte Buch für Einsteiger. Es erklärt alles sehr sachlich, aber komplett anschaulich, sodass eigentlich keine Fragen offen bleiben. An Hand von vielen Studien wird der Erfolg und die Auswirkung von LOGI auf den Körper belegt, und das dies stimmt, sehe ich daran, dass es bei mir Erfolg hat, aber auch daran, dass der Diabetologe meiner Mutter sogar LOGI empfohlen hat, damit sie ihren Altersdiabetes endlich in den Griff bekommt. Was mit 77 Jahren jedoch leichter vorgenommen als umgesetzt ist.

Um die 50 Seiten geht der Verlag auf das allgemeine Thema ein. Wie setze ich es zu den verschiedenen Mahlzeiten um, wie sieht es im Restaurant aus, wie wirkt es sich auf Nieren aus und vieles mehr.  Wer sich schon online beschäftigt hat, oder andere Bücher kennt, benötigt dieses Fachwissen nicht, sondern kann es überfleigen.

Ich selbst habe mich hauptsächlich zum Verfestigen der Materie und wegen der Rezepte für das Buch interessiert. Hier gibt es 300 Rezepte, die in verschiedene Kategorien unterteilt sind. Sprich Salate, Fisch, Fleisch, Frühstück, Family und vieles mehr.

Einige Rezepte kennt man, sobald man sich mit der Ernährungsform auseinandersetzt, andere sind gänzlich neu. In meinen Augen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Jedes Rezept ist anschaulich beschrieben in der Zubereitung, erfordert normale Zutaten, die eigentlich in jedem größeren Supermarkt zu finden sind und es gib zum Abschluss einen Tipp, wie zum Beispiel: Genießt das Gericht mit einem großen Ruccola-Salat. 

Was mich stört, ist die Tatsache, dass zu wenig Bilder vorhanden sind. Ich bin gelernte Systemgastronomin und kann mit den Rezepten viel anfangen, aber bekanntlich isst das Auge mit. Die Rezepte würden viel mehr Lust machen, wenn man sie mit einem Bild präsentiert hätte. Bin ich nun einmal ehrlich. 

Schön ist jedoch, dass die meisten Rezepte auf 2 Portionen ausgelegt sind. Ich fand es früher immer nervig, selbst alles umrechnen zu müssen, weil wir eben noch keine Kinder hatten. Jetzt kann ich diese Rezepte für mich alleine nutzen, denn ich bin ein hungriger Mensch, und koche für meine Männer einfach immer etwas anderes, denn die sind nicht 100% von LOGI überzeugt. Ab und an ja, aber da gehören trotzdem Nudeln, Reis und Co auf den Tisch.

Ich finde es super, und ich kann empfehlen, einfach mal 1-2 Wochen nach diesem Buch zu leben, wenn man unsicher ist und dann zu schauen, wie man sich körperlich verändert hat, wie das eigene Befinden ist und ob es gesundheitlich etwas gebracht hat. Seit meiner Umsetzung zum Beispiel habe ich trotz Schwangerschaft und 8 Wochen LOGI nur 1kg zugenommen. Meine Zuckerwerte sind an LOGI-Tagen vorbildlich, ich fühle mich weniger müde und bin so satt, wie schon lange nicht mehr, weil ich XXL Portionen essen kann, ohne wirklich zu zunehmen. 

FAZIT: Teuer, aber das beste Buch für den Einsteiger. 



0 Kommentare: