Hochzeitsplanung als Buch-Format

0
Heute möchte ich mal nicht über ein Buch schreiben, das ich gerade gelesen habe, wenn auch indirekt schon, sondern über das Thema Hochzeit. Jede Frau hat ihre eigenen Vorstellungen. Ich wollte immer in einem weißen Traumkleid heiraten, eine richtig schöne Feier und danach eine Hochzeitsreise direkt in wärmere Gefilde. Manche erfüllen sich ihre Träume und arbeiten darauf regelrecht hin. Bei mir hat es sich dann ganz spontan ergeben und zwischen Antrag und Termin waren dann ganze 2 Wochen, wovon eine Woche mit Unterlagen besorgen voll war. Organisiert man in einer Woche ein wunderschönes Brautkleid, eine tolle Location, eine Hochzeitsreise und Ringe. Es ist machbar, aber perfekt ist was anderes. Trotzdem liebe ich diesen Tag und bin glücklich verheiratet. Nun heiratet eine gute Freundin von mir und ich helfe ihr bei den Vorbereitungen. 

Quelle: Amazon.de

Ich habe meiner Freundin spontan, da sie noch richtig viel Zeit hat und erst Ende des Jahres heiraten will, ein Buch geschenkt. Und zwar geht es hier um die perfekte Hochzeitsplanung. D Checklisten, To-Do-Listen und vieles mehr. Alles schön unterteilt in wichtige Kategorien und viel Platz für Notizen. Es ist zwar in Englisch und Grundwörter sollten schon bekannt sein, wie zum Beispiel "Big Day", "Things to do" oder "People to contact", aber wer schon einmal Englisch in der Schule hatte und das zumindest bis zum Hauptschulabschluss, der wird damit null Probleme haben. Es ist jedoch sehr schön verziert und sieht einfach nur klasse aus. Sie findet das Buch voll klasse und es erinnert sie an diese viele US-Hochzeiten, die man so im TV sieht. 

Einiges hat sie schon eingetragen und ist auch heilfroh über diese Hilfe, denn so vergisst man nicht alles. Und einige Punkte konnte sie auch schon abhaken, wie zum Beispiel die Eheringe, die sie schon gekauft hat. 

Wie ist das bei euch gewesen. Habt ihr auch eher so spontan geheiratet oder mit viel Vorlauf und einer perfekten Planung?

0 Kommentare: