Blogtour - Der Kuss des Rabens

12
Herzlich Willkommen zur aktuellen Blogtour. Diesmal geht es um das Buch "Der Kuss des Rabens". Bei diesem Thema hab ich wirklich mal sehr lange keine Ahnung gehabt, worüber ich schreiben soll und hab dann sogar zum ersten Mal Hilfe bei der Themenfindung benötigt. Aber nun ist gefunden und ich habe die tolle Aufgabe euch den Schauplatz, oder genauer gesagt das Bundesland "Thüringen" vorzustellen. Ich selbst war zweimal in Thüringen und eine meiner früheren besten Freundinnen kam aus Thüringen, sodass ich sogar eine gewisse Verbindung zu dem Bundesland habe. 


Thüringen ist eins unserer Bundesländer und ist ein Freistaat und Binnenstaat. Mit rund 2,2 Millionen Einwohnern und einer Fläche von 16.000qkm ist es eher ein kleines Bundesland. Mit Erfurt, der Landeshauptstadt und Jena, kennt ihr zwei der wesentlichen Großstädte. Gegründet wurde das Bundesland 1990 im Zuge der Vereinigung von Ost und West. 

Am Bekanntesten ist wohl der Thüringer Wald, den schon Johann Wolfgang von Goethe als "Die Gegend ist herrlich, herrlich" beschrieb. Daran hat sich nicht viel geändert, denn die Gegend ist noch immer ruhig und lädt zum Wandern, Radfahren oder auch nur zum Genießen der Natur ein. Der bekannteste Wanderweg ist wohn der 169,3km lange Rennsteig, der jedes Jahr viele Touristen und Naturfreunde magisch anzieht. 

Zu den wohl bekanntesten Sehenswürdigkeiten zählt die Wartburg über der Stadt Eisenach. Sie wurde im Jahr 1067 von Ludwig dem Springer gegründet und ist seit 1999 UNESCO Weltkulturerbe.

Genauso bekannt ist die Thüringer Rost-Bratwurst. Sie hat eine jahrelange Tradition und schmeckt anders, als die meisten Bratwürste, die nach Thüringer Art sind, sodass es sich lohnt vor Ort einfach mal Bratkartoffeln mit Sauerkraut und einer solchen Wurst zu bestellen.

Das sind so die wichtigsten Fakten, die man so im Schnellüberblick über Thüringen wissen sollte. Natürlich ist das Bundesland nicht nur so einseitig, sondern viel facettenreicher. Wer nicht unbedingt ins Ausland reisen muss und gerne in der Natur ist, der sollte einfach mal einen Urlaub im Sommer oder im Herbst dort buchen. Gerade als Kind habe ich es als wunderbar empfunden.

So, ich hoffe, ihr habt einen kleinen Eindruck bekommen, und seid neugierig geworden, wie dieser Freistaat im Buch integriert wird.

Stationen der Blogtour:
04.04.2016: https://catbooks.wordpress.com
05.04.2016: http://www.lilstar.de
06.04.2016: http://thrillertante.blogspot.de
07.04.2016: http://katja-welt-book.blogspot.de
08.04.2016: http://bookdiebluempf.blogspot.de
09.04.2016: http://marys-buecherwelten.blogspot.de
10.04.2016: http://www.bücherjunkie-sunnyle.de
11.04.2016: http://selectionbooks.blogspot.de
12.04.2016: http://www.beautybooks.at
13.04.2016: http://www.sarahs-buecherwelt.de
14.04.2016: http://kielfeder-blog.de
15.04.2016: http://literatouristin.org
16.04.2016: http://buecherzauber.blogspot.de
17.04.2016: http://themagicalworldofbooksgermany.blogspot.de
18.04.2016: http://schmoekereck.wordpress.com
19.04.2016: https://www.youtube.com/user/ReadingVanni

Kommentare:

  1. Hallo,
    toller Blog. Ja Thüringen hat schon tolle Schauplätze. Danke das du sie hier noch einmal genannt hast. So kamen noch ein paar Kindheitserinnerungen bei mir dazu.

    LG Anja Abendrot

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön für den interessanten Beitrag.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    interessanter Beitrag :)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :)
    Vielen Dank für deinen Beitrag! Ich selber war noch nie in Thüringen, aber die Wartburg würde ich schon gerne mal sehen (:
    Viele Grüße
    Malin Jo

    AntwortenLöschen
  5. Mir tut das echt leid, aber ich habe irgendwie keine Ahnung, wie ich den heutigen Beitrag kommentieren soll. Ich bin etwas enttäuscht. Mir fehlen irgendwie Bilder, oder kleine Anekdoten, persönliche Erfahrungen ... Das steht auch so ziemlich alles bei Wikipedia und dort sind wenigstens Bilder. Ich hoffe, das kommt nicht böse rüber 🙈

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, kommt nicht böse rüber.. Nur kann ich keine Fotos hochladen, wenn ich selbst keine von Thürgingen habe, und ich nutze grundsätzlich nur eigene bilder oder von einer bestimmten Seite, wo ich sicher bin, dass ich sie nutzen darf. Das Thema des Beitrags war: Thüringen vorzustellen, da ist es klar, dass man sich an Wikipedia und allgemeinen Fakten orientiert. Anekdoten hätten euch sicherlich nicht interessiert, da ich dort immer nur eine Woche mit meinem Bruder war, und die Anekdoten eher negativer Art wären, was nicht an Thüringen sondern meinem nervigen Bruder lag, der mich mit meinen 11 Jahren nicht mal im Bach vor der Tür, 10cm tief, hat spielen lassen, weil ich könnte ja entführt oder nass werden, ertrinken oder ähnliches. Von daher glaube ich weniger, das jemanden wirklich eine Anekdote interessiert hätte. Und nach über 20 Jahren brennen sich eher so negative Erinnerungen wirklich fest.*lach* Dann lieber allgemein.. WEnn du Fotos von Thüringen hast, die du mir gerne geben willst, dann baue ich sie sehr sehr gerne ein.

      Löschen
    2. Hallo Sarah,
      Vielen Dank für deine Antwort! Es beruhigt mich, dass du mir das nicht übel genommen hast :)

      Schade, dass du keine schönen Erfahrungen in Thüringen gemacht hast. Da war das Thema natürlich nicht so ganz ideal für dich :( ich war leider noch nie in Thüringen und daher hat mich der Beitrag tatsächlich sehr interessiert, weil ich gerne “nah Urlaub“ mache :)

      Bezüglich der Fotos kann ich dir sehr gerne Pixabay empfehlen. Das sind alles Common Lizenzen und können somit sogar kommerziell verwendet werden. Da gibt es auch super schöne Thüringen Bilder :)

      Du kannst ja mal stöbern, vielleicht kriegst du dann ja selber Lust mal wieder hin zu fahren, ohne nervigen kleinen Bruder ;)

      https://pixabay.com/de/photos/th%C3%BCringen/

      Löschen
    3. Lach, kleiner Bruder wäre schön gewesen. Mein Bruder ist 20 Jahre älter und war somit eher Betreuer, Urlaubsbegleitung und verhasster Aufpasser. Ja, irgendwann fahre ich da sicherlich wieder hin, wenn die Kinder etwas größer sind bzw. das Baby da ist. Danke für den Tipp mit den Fotos.

      Löschen
  6. Ich war auch noch nie in Thüringen, aber das obige Bild hat mich ein bisschen an Game of Thrones erinnert xDD Ich glaube, von der Architektur her sind so alte Gemäuer eh überall gleich :D

    AntwortenLöschen
  7. Hey :)
    Danke für deinen informativen Beitrag.
    Ich war leider noch nie in Thüringen aber jetzt will ich mal dorthin und mir die ganze Sehenswürdigkeiten anzusehen.
    Liebe grüße Shuting :)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    ein toller Beitrag, den ich sehr gerne gelesen habe... danke!

    LG

    AntwortenLöschen
  9. Hallo ,

    Vielen Dank für den interessanten Beitrag.
    Ich war noch nicht in Thüringen und ich glaube das sicher sehenswert ist .

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen