Direkt zum Hauptbereich

Galileos Tochter - Dava Sobel

Heute habe ich noch einmal eine Biographie für euch. Diesmal trifft es den lieben Galileo und seine Tochter. Sicherlich kein Buch, dass Millionen von Fans hat, aber wer sich für den Menschen interessiert und ich gehöre dazu, ist es eine gute Möglichkeit ihn noch eine Spur besser kennenzulernen. Bekommen habe ich das Buch als Gewinn der Rebuy Challenge.


== BUCHFAKTEN ==
Autor: Dava Sobel
Titel: Galileos Tochter: Eine Geschichte von der Wissenschaft, den Sternen und der Liebe
Taschenbuch: 432 Seiten
Verlag: Berlin Verlag Taschenbuch (Januar 2008)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3833305177
ISBN-13: 978-3833305177
Originaltitel: Galileo`s Daughter. A Historical Memoir of Science, Faith and Love
Preis: € 10,50
Genre: Biographie
Gelesen in: 5 Tagen

== DAS COVER ==
Rotes Cover, ein Bild von Celeste und eins von ihrem Vater, dazu ein Sternzeichen-Kreis. Es passt natürlich, aber ein Highlight ist es dennoch nicht.

== FIGUREN ==
Celeste – Tochter von Galileo
Galileo – Wissenschaftler

== INHALTLICHE FAKTEN ==
Ort: Italien
Zeit: 1600

== AUSGEWÄHLTES ZITAT ZUM STIL ==
Hochberühmter Herr Vater. Wir sind in tiefstem Kummer über den Tod Eurer geliebten Schwester und unserer lieben Tante. Wir empfinden, sage ich, großen Schmerz über ihren Verlust, und um so mehr, als wir ja wissen, welche Pein Ihr erdulden müßt, weil Ihr nun gewissermaßen niemanden mehr auf dieser Welt habt und beinahe nichts mehr verlieren könnt, was Euch kostbarer wäre, so daß wir uns vorstellen können, wie schwer dieser so unerwartete Schlag für Euch war.  (Zitat  Erster Brief von Celeste an Galileo)

== ZITIERTER KLAPPENTEXT ==
Celeste ging bereits als junges Mädchen ins Kloster. Über hundert Briefe an den Vater sind erhalten und zeigen einen Galileo, wie wir ihn nicht kennen: voller Mut, die Wahrheiten, auf die er stieß, zu erklären. Sobel versteht es meisterlich, die Stimmen von Galileo und seiner Tochter in ihre Erzählung einzuweben. Und sie führt uns die wohl dramatischste Konfrontation von Kirche und Wissenschaft vor Augen, die es in der Geschichte gegeben hat.

== MEINE MEINUNG ZUM BUCH ==
Galileo kennt nun wirklich jeder und sei es nur durch seinen Spruch, ich zitiere: „Und sie dreht sich doch.“ Ich habe schon einige Biographien über ihn gelesen und das schon in meiner Schulzeit, und finde sein Leben durchaus interessant. Dieses Buch soll dafür sorgen ganz neue Blickwinkel auf diese wichtige Persönlichkeit zu werfen.

Galileo Galilei ist eine Persönlichkeit gewesen, die mit seinen Erkenntnissen nicht immer gut angekommen ist. Dava Sobel hat es sich zum Ziel gemacht, seine Biographie endlich einmal lebendig, verständlich und vor allen Dingen spannend zu gestalten. Dabei greift sie auf Celeste, die Tochter von Galileo zurück und ihre Briefe an den Vater. Die Briefe selbst sind in einem etwas altertümlichen Deutsch übersetzt und nicht immer leicht zu lesen, wie der erste Brief schon erahnen lässt, aber so wirkt es authentischer.

Zwischen diesen Briefen setzt die Autorin auf einen sehr leichten, anschaulichen und doch informativen Stil, der sich wie ein Bericht lesen lässt und veranschaulicht was in dieser Zeit passiert ist, was der Brief im Allgemeinen bedeutet, was Galileo in dieser Zeit gemacht, erlebt oder erkannt hat. Es ist eine Art Berichtsform, die trotzdem gut zu lesen ist und Spaß bereitet. Manchmal stört, sie da Emotionen auf der Strecke bleiben, wie ich finde, aber es gibt schlimmeres. 

Seine Erkenntnisse, seine Krankheiten, das Leben im Kloster und vieles mehr. Das Leben von Galileo wird sehr ausführlich dargestellt und in der Tat konnte ich mein bisheriges Bild über diesen Mann und dessen Tochter Celeste verfeinern und ergänzen.

Es ist eine schöne Biographie, die man gerne liest, sofern einen das Thema interessiert.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

LOGI - DAS BUCH

Hallo lieber Leser, liebe Leserin.
Vor einiger Zeit habe ich euch schon ein Buch vorgestellt, welches sich mit LOGI in der Schwangerschaft beschäftigt. LOGI ist eine Ernährungsform, die der von Low Carb ähnelt, aber doch etwas anders gestaltet ist. Dadurch ist sie leichter und vor allen Dingen sehr gut für die Gesundheit. Nun möchte ich euch das richtige Buch einmal näher vorstellen. 

==ooo BUCHFAKTEN ooo== Autor: Systemed-Verlag Titel: LOGI – Das Buch  Gebundene Ausgabe: 450 Seiten Verlag: Systemed Verlag GmbH; Auflage: 1 (21. März 2016) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3958140262 ISBN-13: 978-3958140264 Preis: € 30 Genre: Sachbuch, Kochbuch Gelesen in: 20 Tagen
==ooo DAS COVER ooo== Es ist auffällig geprägt, rot und mit blauer Schrift. Gefällt mir sehr gut. 
==ooo ZITIERTER KLAPPENTEXT ooo== 15 Jahre LOGI. Vom Insidertipp zur Ernährungsrevolution zur offiziellen Empfehlung zahlloser Mediziner, Ernährungswissenschaftler, Krankenversicherer, Trainer, und Diabetesberater. Über eine Million LOGI-Bücher haben …

Eingeschlossen / R. L. Stine

Hallo lieber Leser, liebe Leserin.
Wie ihr wisst, lese ich sehr gerne einfach mal leichte Unterhaltung. Dazu zählt für mich auch jugendliche Literatur. Insbesondere R. L. Stine wird von mir bevorzugt gelesen. Da ich im Buchpaket noch einige Werke ungelesen liegen hatte, kam mal wieder eins zum Vorschein. Genau das möchte ich euch nun vorstellen.


'''o0o Allgemeine Daten o0o''' Autor: R. L. Stine Titel: Eingeschlossen Gebundene Ausgabe: 160 Seiten Verlag: Loewe Verlag; Auflage: 1., Aufl. (Juni 2003) Sprache: Deutsch ISBN-10: 378554829X ISBN-13: 978-3785548295 Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre Preis: 0,01€
'''o0o Leseinformationen o0o''' Genre: Thriller Niveau: durchschnittlich Leserschaft: Kids ab 12 Lesedauer: 2 Stunden
'''o0o Autor/in o0o''' Robert Lawrence Stine, besser bekannt als R. L. Stine, wurde 1943 in Ohio geboren. Schon im zarten Alter von neun Jahren liebte er das Schreiben von Geschichten. Seine Karriere…

Annette Weber - Im Chat war er noch so süß

===Buchdaten===

Autor: Annette Weber Titel: Im Chat war er noch so süß Verlag: K.L.A.R Erschienen: 2006 ISBN-13: 9783834600653 Seiten: 94 Einband: TB Kosten: 6,90€ Serie: -
===Eigene Inhaltsangabe=== Sarah ist 14 Jahre alt. Ihre Eltern fahren in Urlaub, ihr Bruder verliebt sich in ihre beste Freundin. Ihre allerbeste Freundin schnappt sich Sarahs heimliche große Liebe. Für Sarah sind die Sommerferien alles andere als rosig. Über einen guten Freund kommt sie zum Chatten und lernt „Sonnenkönig“ kennen. Er ist charmant, sieht nett aus und versteht sie. Ungereimtheiten werden ausgeblendet und als das erste Treffen auch noch wunderschön ist, wird sie total leichtsinnig.


===Meine Meinung=== Die Thematik ist sehr wichtig. Gerade heutzutage ist das Internet ein großes Medium um viele zu erreichen, zum Recherchieren oder Leute kennenzulernen. Es gibt kaum noch Personen, die nicht einmal in ihrem Leben gechattet haben. Ich selbst habe zu genüge Erfahrungen in Chats oder auf Single-Seiten gesammelt. Es ist…