Direkt zum Hauptbereich

Das Schweigen der Lämmer / Thomas Harris

Nachdem ich nun den Anfang mit „Roter Drache“ gemacht habe, habe ich mich nun auch an „Das Schweigen der Lämmer“ gewagt. Ich glaube der Film ist einfach Kult, und ich weiß gar nicht, wie oft ich ihn gesehen habe. Nun die Geschichte als Buch verfolgen zu können, ist natürlich wieder ein Unterschied. 


'''o0o OPTK o0o'''
Das Gesicht und der Falter, der auch im Buch vorkommen sind natürlich eine passende Sache, aber ich finde das Cover einfach zu schlicht und zu langweilig. Im Laden hätte ich es nicht angeschaut und ehrlich gesagt vom Cover auch nicht auf das Buch getippt.

'''o0o FIGUREN o0o'''
Clarice Starling – FBI Agentin, Waise, erster aktiver FBI Fall
Dr. Hannibal Lecter – Anerkannter Psychiater, Kanibale, im Gefängnis
Der Serienmörder James Gumb (Buffalo Bill) – Transsexueller Serienmörder

'''o0o INHALTLICHE FAKTEN o0o'''
Ort: USA
Zeit: 80er, 90er Jahre

'''o0o WORUM GEHT ES? o0o'''
Claire Starling bekommt den Auftrag den Psychiater Hannibal Lecter wegen eines psychologischen Profils eines Serientäters, der nur Buffalo Bill genannt wird, zu befragen. Buffalo fängt seine Opfer, hält sie über mehrere Tage gefangen und richtet sie im Anschluss hin. Er bevorzugt weibliche, üppige und junge Opfer. Da das FBI auf der Stelle tritt, brauchen sie mal wieder die Hilfe von Hannibal, der sich bestens in solche Täter hineinversetzen kann. Für Claire ist es zudem die Chance sich als FBI-Neuling zu beweisen.

Claire besucht aus diesem Grund regelmäßig Hannibal Lecter und redet mit ihm nicht nur über den Fall, sondern auch über andere Dinge, wie zum Beispiel den Tod ihrer Eltern, die traumatischen Erlebnisse / Träume von der Schaffarm, die sie noch immer verfolgen.

Neben den Gesprächen versucht er sie immer wieder auf den Täter hinzuweisen, und dann wird wieder eine Frau entführt und für Claire, aber auch Lecter beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, wenn sie die Frau retten wollen. Und dann verschwindet Lecter aus seiner Zelle.

'''o0o WIE HAT ES MIR GEFALLEN? o0o'''
„Das Schweigen der Lämmer“ ist ein Kult-Film, der in den 90er Jahren, aber auch jetzt immer noch seinen Kult-Status halten kann. Beängstigend, spannend und verstörend. So ist auch das Buch, wobei es einfach mehr in die Tiefe geht, und somit viel mehr Hintergründe offenbart, die aus dem Film, den ich nun wirklich sicherlich 10 Mal gesehen habe, gar nicht hervorgegangen sind.

Dem Autor gelingt es mit seinem Buch den Vergleich zwischen dem Schlachten von Tieren, also Lämmern mit dem Schlachten von Menschen sehr authentisch darzustellen. Generell setzt der Autor auf viele Ausführungen, aber vor allen Dingen auf eine bildhafte, lebendige Sprache, die ein gute Kopfkino entstehen lässt. Zudem muss ich sagen, dass er im Vergleich zu „Roter Drache“ schon früh auch Spannung und Kontinuität setzt. Langeweile kommt einfach nicht auf, und wenn sind es wichtige Szenen oder Gespräche, die Spaß machen.

Die Charaktere sind gut und glaubwürdig konstruiert, und in diesem Fall habe ich sogar irgendwo ein ähnliches Bild im Kopf beim Lesen. Wobei dies durch die Häufigkeit des Films auch geprägt worden sein kann.

Wer also Fan ist, sollte das Buch gelesen haben. Es ist brillant umgesetzt, leicht zu lesen, fesselt und ist eine schöne Ergänzung zum Film.

'''o0o BUCHFAKTEN o0o'''
Autor: Thomas Harris
Titel: Das Schweigen der Lämmer
Taschenbuch: 384 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (6. Juni 2006)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453432088
ISBN-13: 978-3453432086
Originaltitel: The Silence of the Lambs
Preis: € 9,99
Genre: Thriller
Gelesen in: 2

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

LOGI - DAS BUCH

Hallo lieber Leser, liebe Leserin.
Vor einiger Zeit habe ich euch schon ein Buch vorgestellt, welches sich mit LOGI in der Schwangerschaft beschäftigt. LOGI ist eine Ernährungsform, die der von Low Carb ähnelt, aber doch etwas anders gestaltet ist. Dadurch ist sie leichter und vor allen Dingen sehr gut für die Gesundheit. Nun möchte ich euch das richtige Buch einmal näher vorstellen. 

==ooo BUCHFAKTEN ooo== Autor: Systemed-Verlag Titel: LOGI – Das Buch  Gebundene Ausgabe: 450 Seiten Verlag: Systemed Verlag GmbH; Auflage: 1 (21. März 2016) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3958140262 ISBN-13: 978-3958140264 Preis: € 30 Genre: Sachbuch, Kochbuch Gelesen in: 20 Tagen
==ooo DAS COVER ooo== Es ist auffällig geprägt, rot und mit blauer Schrift. Gefällt mir sehr gut. 
==ooo ZITIERTER KLAPPENTEXT ooo== 15 Jahre LOGI. Vom Insidertipp zur Ernährungsrevolution zur offiziellen Empfehlung zahlloser Mediziner, Ernährungswissenschaftler, Krankenversicherer, Trainer, und Diabetesberater. Über eine Million LOGI-Bücher haben …

Eingeschlossen / R. L. Stine

Hallo lieber Leser, liebe Leserin.
Wie ihr wisst, lese ich sehr gerne einfach mal leichte Unterhaltung. Dazu zählt für mich auch jugendliche Literatur. Insbesondere R. L. Stine wird von mir bevorzugt gelesen. Da ich im Buchpaket noch einige Werke ungelesen liegen hatte, kam mal wieder eins zum Vorschein. Genau das möchte ich euch nun vorstellen.


'''o0o Allgemeine Daten o0o''' Autor: R. L. Stine Titel: Eingeschlossen Gebundene Ausgabe: 160 Seiten Verlag: Loewe Verlag; Auflage: 1., Aufl. (Juni 2003) Sprache: Deutsch ISBN-10: 378554829X ISBN-13: 978-3785548295 Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre Preis: 0,01€
'''o0o Leseinformationen o0o''' Genre: Thriller Niveau: durchschnittlich Leserschaft: Kids ab 12 Lesedauer: 2 Stunden
'''o0o Autor/in o0o''' Robert Lawrence Stine, besser bekannt als R. L. Stine, wurde 1943 in Ohio geboren. Schon im zarten Alter von neun Jahren liebte er das Schreiben von Geschichten. Seine Karriere…

Annette Weber - Im Chat war er noch so süß

===Buchdaten===

Autor: Annette Weber Titel: Im Chat war er noch so süß Verlag: K.L.A.R Erschienen: 2006 ISBN-13: 9783834600653 Seiten: 94 Einband: TB Kosten: 6,90€ Serie: -
===Eigene Inhaltsangabe=== Sarah ist 14 Jahre alt. Ihre Eltern fahren in Urlaub, ihr Bruder verliebt sich in ihre beste Freundin. Ihre allerbeste Freundin schnappt sich Sarahs heimliche große Liebe. Für Sarah sind die Sommerferien alles andere als rosig. Über einen guten Freund kommt sie zum Chatten und lernt „Sonnenkönig“ kennen. Er ist charmant, sieht nett aus und versteht sie. Ungereimtheiten werden ausgeblendet und als das erste Treffen auch noch wunderschön ist, wird sie total leichtsinnig.


===Meine Meinung=== Die Thematik ist sehr wichtig. Gerade heutzutage ist das Internet ein großes Medium um viele zu erreichen, zum Recherchieren oder Leute kennenzulernen. Es gibt kaum noch Personen, die nicht einmal in ihrem Leben gechattet haben. Ich selbst habe zu genüge Erfahrungen in Chats oder auf Single-Seiten gesammelt. Es ist…