Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April, 2015 angezeigt.

Die Stimmen des Bösen / Kay Hooper

Nachdem ich während meiner Weisheitszahn-OP den letzten Band dieser Reihe gelesen hatte, war mir klar, dass ich mich irgendwann an den zweiten Band wagen muss. Er sticht regelrecht aus dem Buchregal hervor und sagt: Bring es endlich hinter dich. Wer meinen Leseweg verfolgt, der weiß, dass ich gerne Bücher blind kaufe. Nach Cover, Titel oder einfach ohne Grund. Die beiden Bände stammen aus einer solchen Aktion und wurden von mir wegen dem Titel ertauscht. Der letzte Band und für mich mein erster Hooper waren so enttäuschend, das ich dies Buch am Liebsten ungelesen verschenkt hätte. 


'''o0o OPTK o0o'''
Ich mag grün, und das Cover ist okay. Es hat etwas geheimnisvolles an sich mit dem Mann am Fenster, den man nur verschwommen sehen kann.

'''o0o HAUPTFIGUR(EN) o0o'''
Nell – Paranormale Ermittlerin

'''o0o INHALTLICHE FAKTEN o0o'''
Ort: USA
Zeit: Gegenwart (2000er)
Alter der Figuren: 25-50

'''o0o WORUM GEHT ES? o0o&…

Mord in Honeychurch Hall / Hannah Dennison

Ich muss so 16 Jahre alt gewesen sein, da lag ich mit hohem Fieber im Bett, meine Monats-Ration an Büchern war aufgebraucht und ich schickte meinen Vater in die Bücherei um mir weitere Bücher auszuleihen. Damals habe ich mir nämlich immer rund 30-40 Bücher pro Monat ausgeliehen. Er brachte damals einen ganzen Stapel an Krimis mit.Statt der Agatha Christie Jugendbücher ist er in die richtige Krimi-Abteilung gewandert. Diese roten kleinen Bücher von Goldmann wurden es. Seitdem liebe ich klassische Krimis und als ich den Klappentext las, war mir klar, das muss ich lesen. Nun habe ich das Buch endlich ausgelesen und möchte euch mitnehmen in die Welt von Kat.

== OPTK ==
Die Optik ist eigentlich sehr schlicht. Vögel, Pflanzen, ein kleines Haus und Gartengeräte. Alles hübsch angeordnet und obwohl ich es im Laden wahrscheinlich nicht entdeckt hätte, gefällt es mir live sehr gut. Es hat etwas ruhiges und klassisches.

== FIGUREN ==
Diesmal sind es ein paar Figuren mehr, und da alle irgendwie eine k…

Lesejournal - Mein Tagebuch rund ums Lesen

Heute möchte ich euch mal ein ganz anderes Buch vorstellen, als es sonst der Fall ist. Zwar gibt es eine kleine Einleitung, die man lesen kann, aber es handelt sich um eine Art Tagebuch, wo alle Bücher, die ihr gelesen habt, eintragen könnt. Ich selbst finde so etwas klasse. Zwar habe ich durch meinen Blog immer eine Erinnerung an die Bücher und kann vergessene Dinge auffrischen, aber ich mache mir immer gerne Notizen von Hand. Das hat den Hintergrund, dass ich Dinge, die ich per Hand schreibe leichter im Kopf behalte, aber auch den Hintergrund, dass wenn ich ein Buch verschenke, vertausche oder verkaufe, immer eine meiner Notizen zu einem anderen Buch beilege, um dem neuen Besitzer vielleicht auch diese Perle näher zu bringen.

Das Lesesjournal aus dem Hause Leuchtturm kostet rund 20€, ist aus Leinen, hat zwei Lesezeichen und die Maße 145 x 215 mm. Es ist recht teuer, aber wirkt auch recht hochwertig. Die Seiten sind vor allen Dingen schön dick, sodass nicht alles von der anderen Seite…

Die Wunder des Himmels / Alexandra Jones

Ich habe das Buch vor einiger Zeit getauscht gegen ein Buch auf das ich so gar keine Lust hatte. Dieses Buch klang genau nach meinem Geschmack. Warum also nicht tauschen?  Ich habe das Buch angefangen, abgebrochen und nach wenigen Monaten wieder angfangen. Aber leider hat das Buch nicht diese magische Wirkung auf mich, wie auf andere. Aber schaut einfach mal, ob es was für euch ist.

== OPTK ==
Das Cover ist nun kein Highlight. Orangener Hintergrund und darauf eine Küste zu sehen. Naja, meins ist es nicht.

== HAUPT FIGURE(N) ==
Irene – 14 Jahre alt, Träumerin, Wunsch Goldschmiedin zu werden

== INHALTLICHE FAKTEN ==
Ort: England, Russland
Zeit: 1900-1920

== WORUM GEHT ES  ==
Irene träumt davon, Goldschmiedin zu werden. Doch die Zukunft eines jungen Mädchens Anfang des Jahrhunderts in England bietet wenig Chancen. Irene ist eines von acht Kindern einer Arbeiterfamilie, soll zunächst im Laden der Eltern mithelfen und dann so schnell wie möglich heiraten und Kinder bekommen.Als sie Lady Catherine…

Sakrileg / Dan Brown

Heute möchte ich euch Buch vorstellen, welches ich mir ehrlich gesagt niemals freiwillig gekauft hätte. Warum, denn Thriller liebe ich eigentlich. Ich bin von Verschwörungen, Kirche und ähnlichen Ausrichtungen kein großer Fan. Zudem habe ich den Film damals gesehen. Nun habe ich das Buch jedoch bei der Rebuy Challenge gewonnen und dementsprechend musste ich es einfach lesen, denn ein vorhandenes Buch verschmähe ich nicht. 

== OPTK ==
Nein im Laden hätte ich mir das Buch nicht angesehen. Es ist total düster mit roten Elementen, die aber ehrlich gesagt noch düsterer und blutiger wirken.

== FIGUREN ==
Robert Langdon – Spezialist Symbologie
Sophie Neveu – Kryptologin und Enkelin des Mordopfers.

== INHALTLICHE FAKTEN ==
Ort: Paris, London
Zeit: 90er Jahre

== AUSGEWÄHLTES ZITAT ZUM STIL == In der Grande Galerie stürzte Jacques Saunière, der Museumsdirektor, zu einem der kostbaren alten Meister, einem Caravaggio, klammerte sich an den schweren Goldrahmen und hängte sich mit seinem ganzen Gewicht dara…

Bob und wie er die Welt sieht / James Bowen

Nachdem ich den ersten Band über Bob mehr oder weniger unfreiwillig in die Hände bekommen habe, bekam ich nun auch den zweiten Band von meiner Mama geschenkt. Ob mir die Fortsetzung besser gefallen hat, möchte ich euch nun verraten. Begleitet mich also erneut zu Bob und James. 

''' OPTK '''
Bob, ein Schal und im Hintergrund die tollen roten Busse. Ja, es ist schon süß.

'''FIGUREN '''
Bob – roter Kater
James - Straßenmusikant

''' INHALTLICHE FAKTEN '''
Ort: London
Zeit: 2010er
Alter der Figuren: Mitte, Ende 20

''' WORUM GEHT ES? '''
Das Leben von James wurde mit dem Eintritt von Bob unglaublich verändert. Er sorgt nun für zwei Lebewesen und hat Verantwortung für sich übernommen. Bob unterstützt ihn täglich dabei, auf diesem Weg zu bleiben und Drogen oder anderen Gefahren zu strotzen. Manchmal sind es dabei echt harte Zeiten.

''' WIE HAT ES MIR GEFALLEN? '''
„Bob, der Streuner“ hat…

Anwalt der Hexen. Pater Spee / Claus-Peter Lieckfeld

Heute möchte ich euch Buch vorstellen, welches mir wieder von meiner Mutter geschenkt wurde. Im Moment liest sie total gerne historische Werke und genau in dieses Beute-Schema passt das folgende Buch doch sehr gut. Nachdem ich all ihre ausgelesenen Werke wieder mal geschickt bekommen habe, habe ich mir das Buch ausgesucht, da mich die Hexenverfolgung thematisch ebenfalls interessiert. Geht es euch genauso, dann freue ich mich, euch das Buch vorstellen zu dürfen. 

== OPTK ==
Das Buch stellt das Gesicht von Pater Spee dar. Mit einigen älteren Gebäuden im Hintergrund sicherlich ein passendes Cover.

== FIGUREN ==
Pater Spee – Gegner der Hexenverbrennung
Till – Sohn eines Tuchhändlers und Attentäter

== INHALTLICHE FAKTEN ==
Ort: Deutschland
Zeit: 30jähriger Krieg

== ZITAT ZUM STIL == Der gefesselte Mann richtete sich auf, soweit es die Stricke, die seinen Leib vielfach kreuzten, zuließen. Und als er anhob zu sprechen, hätte es jeden, der den Kern nicht kannte, verwundert, wie aus einem so schmächtig…

Hannibal / Thomas Harris

Heute möchte ich mich dem letzten Band der „Hannibal Lecter“ Reihe widmen. Ich habe meinem Mann 2009 mehrere Bücher zum Adventskalender geschenkt und nachdem er die Werke damals gelesen hat, habe ich mich nun mit den Büchern beschäftigt. Wie mir mein letzter Thomas Harris gefallen hat, verrate ich euch nun. 


'''o0o OPTK o0o'''
Das Buch ist rot und eine Art Medaillon ist darauf abgebildet. Ein Mensch wird von einem Drachen verspeist. Es ist okay und passt zum Inhalt.

'''o0o FIGUREN o0o'''
Claire Starling – FBI Agentin, bekannt aus der Zusammenarbeit mit Hannibal Lecter
Hannibal Lecter – geflohener Kannibale
Mason Verger – Sadist, der Hannibal Lecter zum Opfer gefallen ist

'''o0o INHALTLICHE FAKTEN o0o'''
Ort: USA
Zeit: 80er / 90er Jahre
Perspektive: Dritte Person
Alter der Figuren: 30-50

'''o0o AUSGEWÄHLTES ZITAT ZUM STIL o0o''' Starling war eine gute, aber keine überpenible Hausfau. Ihre Hälfte des Do…

Strandgut / Gerlinde Kurz

Ich liebe Geheimnisse und das ist der Grund, warum ich dieses Buch unbedingt lesen wollte und mich für ein Rezensionsexemplar beworben habe. Dafür auch vielen Dank an den Verlag. Nun habe ich es in den letzten Tagen gelesen und mir meine Meinung zu dem Buch gebildet. 

''' OPTK '''
Ein Schiffswrack, das am Strand liegt und ein alter Schlüssel im Vordergrund, sind nicht nur passend, sondern haben etwas geheimnisvolles. Mir gefällt es sehr gut und als Jugendliche hätte ich das Buch im Laden glatt in die Hand genommen, denn ich liebe Schiffe.

'''FIGUREN '''
Jakob – mit seiner Familie zugezogen, sammelt Schlüssel
Hannah – Klassenkameradin und neue Freundin von Jakob

''' INHALTLICHE FAKTEN '''
Ort: Nordsee
Zeit: Gegenwart 2010er
Perspektive: Ich-Perspektive Jakob
Alter der Figuren: 15

''' AUSGEWÄHLTES ZITAT ZUM STIL '''Tief unter mir fließt Wasser und sieht nicht anders aus als zuvor. Nur ich allein weiß, …

Der Waldläufer / Arne Rosenow

Heute möchte ich euch ein ganz besonderes Buch vorstellen. Und zwar wurde das Buch vom Ehemann einer Bekannten geschrieben. Als sie mich fragte, ob ich Lust hätte das Buch zu rezensieren, habe ich anfänglich wirklich Bedenken gehabt. Einfach weil ich immer ehrlich bewerte und ich ja nie weiß, was mich bei einem Buch erwartet. Trotzdem habe ich ja gesagt, und ehrlich gesagt wurde ich positiv überrascht. Begleitet mich ins Norddeutschland vergangener Tage.


''' OPTK '''
Es ist ein nebliger See, mit einer Runde. Ja, eigentlich nicht schlecht, aber es ist auch kein Highlight. Hier bin ich ehrlich. Im Laden hätte es mich nicht angesprochen. Ein Moor, Irrlichter, ein Dolch mit vielen Verzierungen hätte mir in Kombination mit einer ausgefalleneren Schrift besser gefallen.

'''FIGUREN '''
Armin – Leibeigener von Fitje, lernt später die Schmiedekunst und wird zum Waldläufer
Fitje – Reicher Bauer, der viel Einfluss in ganz Norddeutschland hat
Mime – Zwer…

Das Schweigen der Lämmer / Thomas Harris

Nachdem ich nun den Anfang mit „Roter Drache“ gemacht habe, habe ich mich nun auch an „Das Schweigen der Lämmer“ gewagt. Ich glaube der Film ist einfach Kult, und ich weiß gar nicht, wie oft ich ihn gesehen habe. Nun die Geschichte als Buch verfolgen zu können, ist natürlich wieder ein Unterschied. 

'''o0o OPTK o0o'''
Das Gesicht und der Falter, der auch im Buch vorkommen sind natürlich eine passende Sache, aber ich finde das Cover einfach zu schlicht und zu langweilig. Im Laden hätte ich es nicht angeschaut und ehrlich gesagt vom Cover auch nicht auf das Buch getippt.

'''o0o FIGUREN o0o'''
Clarice Starling – FBI Agentin, Waise, erster aktiver FBI Fall
Dr. Hannibal Lecter – Anerkannter Psychiater, Kanibale, im Gefängnis
Der Serienmörder James Gumb (Buffalo Bill) – Transsexueller Serienmörder

'''o0o INHALTLICHE FAKTEN o0o'''
Ort: USA
Zeit: 80er, 90er Jahre

'''o0o WORUM GEHT ES? o0o'''
Claire Starlin…

Les Miserables / Victor Hugo

Ein lohnender Kampf durch einen nicht leichten Stil
Im Jahre 1845 war Herr Charles-Francois-Bienvenu Myriel Bischof von Digne. Er war ein Greis von etwa fünfundsiebzig und hatte den Bischofsstuhl von Digne seit 1806 inne. Obwohl diese Einzelheiten in keiner Weise unsere Erzählung tiefer berühren, ist es, und sei es auch nur, um in allem genau zu sein, wohl nicht müßig, hier von Gerüchten zu sprechen, die damals, als er in der Diözese ankam, über ihn verbreitet wurden. (Zitat S. 9 – Verständnis alte Sprache und Stil)
Heute habe ich für euch ein Buch, welches schon als echter Klassiker betitelt werden kann. Okay, ich habe faul die Film-Variante gelesen, aber ich kann mir nur schwer vorstellen, dass das Original viel schwerer zu lesen ist. Die Rede ist von „Les Miserables“ Ganze 15 Tage habe ich mich immer wieder für einige Abschnitte durch das Buch gekämpft, und freue mich nun, dass ich es euch vorstellen kann. Begleitet mich nun auf eine Reise in die Welt von Jean Valjean.

'&#…

Fünfzehn Kopflose Tage / Dave Cousins

Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, welches ich unbedingt lesen wollte, weil es einfach mal wieder ein ernstes Jugendbuch ist, aber auch irgendwo witzig zu sein schein. Nach „Zoom – Alles entwickelt sich“ hatte ich die Hoffnung, hier ein echt cooles Buch zu bekommen. Wie ernst das Thema ist, und wie gut die Umsetzung dem Autoren gelungen ist, verrate ich euch jetzt in meiner kleinen Besprechung.

''' OPTK '''
Das Cover ist lustig. Ein bellender Hund, eine Telefonzelle. Es passt zum Buch und es passt zu den Zeichnungen, die auch innen im Buch genutzt werden.

'''FIGUREN '''
Laurence – Schüler, kümmert sich um seine alkoholkranke Mutter
Jay – sein 6 Jahre alter Bruder
Mina – Mitschülerin, die erkennt, dass Laurence Hilfe braucht

''' INHALTLICHE FAKTEN '''
Ort: England
Zeit: Gegenwart 2010er
Perspektive:  Ich-Perspektive Laurence
Alter der Figuren: 6-15

''' AUSGEWÄHLTES ZITAT ZUM STIL ''' Die Tür kna…

Bob, der Streuner Band 1/ James Bowen

Es gibt Bücher, die muss ich persönlich eigentlich nicht lesen. Hätte ich das Buch im Laden gesehen, ich hätte es wahrscheinlich zu 100% links liegen lassen. Dank meiner Mutter bin ich jedoch in den Genuss von Bob und James gekommen. Aber den Hype um die beiden Persönlichkeiten kann ich leider nicht nachvollziehen. Wie mir das Buch nun gefallen hat, lest selbst. 


''' OPTK '''
Eine gefällige, vielleicht glückliche Katze mit einem Schal. Ich meine wer Katzen mag, fühlt sich sofort angesprochen.

'''FIGUREN '''
Bob – roter Kater
James – Straßenmusiker in London

''' INHALTLICHE FAKTEN '''
Ort: London
Zeit: 2010er
Alter der Figuren: Mitte Ende 20

''' WORUM GEHT ES? '''
James lebt von der Hand in den Mund. Er ist Musiker und lebt von dem, was er als Straßenmusiker verdient. Das ist nicht viel, aber als ehemaliger drogensüchtiger, ist er froh, auf eigenen Beinen zu stehen. Als er eines Tages bei sich im Tre…

Achtung, Zeitfalle / Andreas Schlüter

Früher habe ich ja echt alles gelesen. Mich bis zum bitteren Ende durchgekämpft und da sogar bei Sachbüchern. Mit zwei Kindern hat sich das geändert. Deswegen hatte ich schon im letzten Jahr einige meiner Bücher, die noch auf dem SUB lagen aussortiert und bei einem Buchregal gegen interessantere Literatur getauscht. Darunter war auch dieses Jugendbuch. Es klang nach einem spannenden Abenteuer, fremden Orten und Spaß. Warum der Autor jedoch 2007/2008 zu den Jungen Top 10 von Lieblingsautoren gehörte, kann ich nach dem Werk jedoch nicht verstehen. Wahrscheinlich weil ich weiblich bin. 

'''o0o OPTK o0o'''
Das Cover ist kindgerecht und bunt gestaltet. Der Mann, der in einer geheimen Tür verschwindet und die Bilder in dem Gang passen zum Inhalt. Im Laden selbst hätte mich das Cover weder als Kind, noch als Erwachsene angesprochen.

'''o0o FIGUREN o0o'''
Ben – Computer Junkie, Schüler
Frank – Sportskanone im Bereich Fußball, Schüler
Miriam – Mode, M…

Changers - Drew / T. Cooper

Heute habe ich ein Buch für euch, von dem ich schon einiges gehört habe, bevor ich mich selbst entschieden habe, es zu lesen. Es handelt sich diesmal um ein interessantes Jugendbuch, welches den Beginn der Changers Reihe einläutet. Begleitet mich also in die USA und in das Leben von Ethan.
Das Cover ist grün und ein Kopf mit verschiedenen Konturen ist darauf zu sehen. Es ist ein sehr passendes Cover, aber wäre nichts, was mir im Laden sofort ins Auge gesprungen wäre.



'''FIGUREN '''
Drew – Vorher Ethan, ein Changer in der ersten Wandlung
Audrey – ihre neue beste Freundin
Chloe – Oberzicke der Schule
Tracy – Betreut Drew in ihrem Dasein als Changer
Chase – ein anderer Changer für den Drew heimlich schwärmt

''' INHALTLICHE FAKTEN '''
Ort: USA
Zeit: 2010er Gegenwart
Perspektive: Ich Persektive von Drew
Alter der Figuren: 14-16

''' WORUM GEHT ES? '''
Ethan ist 14, als er mit seinen Eltern in eine neue Stadt zieht. Als er am Morgen …