Neue Romantic Thrill Bücher aus dem Lyx Verlag

0
Das Jahr ist nun schon einige Monate alt, und 2015 gibt es einige gute Bücher, die ich unbedingt lesen muss. Da ich für eine Lesechallenge auch einige Werke aus dem LYX Verlag lesen muss, habe ich mir einfach mal eine Liste gemacht, welche der Lyx Werke bei meiner Leseliste 2015 nicht fehlen dürfen. Mal gucken, vielleicht ist ja auch etwas für euch dabei.

02.04.2015


Dieses Buch klingt wie ein klassischer Krimi von Miss Marple. Ein altes Landhaus mit düsteren Geheimnissen und dann wird die Leiche der Haushälterin entdeckt. Yeah, dass ist genau mein Geschmack. 

07.05.2015



Ich hab mich in das düstere und doch schöne Cover verliebt. Ein düsteres Geheimnis, Liebe und tödliche Gefahr werden in diesem Buch vereint. Ja, das könnte nach meinem Geschmack sein.

03.09.2015




Ja, das Buch gefällt mir schon vom Cover gut, aber auch der Inhalt könnte nach meinem Geschmack sein. Ende 19. Jahrhundert: Clara möchte ihren Onkel auf Hawaii besuchen, doch ihr Vater will sie lieber verheiraten. Sie flieht heimlich und macht sich auf den Weg nach Hawaii. Dort angekommen erfährt sie, dass ihr Onkel verstorben ist und sie nun seine Plantage führen darf. Klingt nach einem Abenteuer, mit einem Hauch Romantik.

Das ist eine kleine Auswahl, welche ich in diesem Frühjahr bis Sommer lesen werde. Natürlich gibt es noch so viele andere Bücher. Da ich aber durch die Schwangerschaft im letzten Jahr, viele Reihen ausgelassen oder verpasst habe, habe ich mich ehrlich gesagt dieses Jahr auf Neuanfänge oder einzelne Bände konzentriert. Dort gibt es nämlich auch eine ganze Menge. Wenn ich mehr Zeit zum Lesen hätte, würde ich wahrscheinlich alle Werke, die nicht digital sind lesen.

Habt ihr euch schon einige schöne Werke aus dem Lyx Verlag ausgewählt, und wenn ja, welches Buch darf es bei euch sein?  Verratet sie mir doch im Kommentarfeld, vielleicht hab ich ja noch was interessantes übersehen...

Viele Romantic Thrill Bücher vom Lyx Verlag finden könnt ihr hier. 

Bildquellen: Lyx-Verlag


0 Kommentare: