Direkt zum Hauptbereich

Hope Forever / Colleen Hoover

Kennt ihr den peinlichen Moment, wo ihr ein Buch seht, wisst das ihr es unbedingt lesen müsst, aber denkt, hoffentlich wird es nicht so schlecht, weil man den Autoren nicht mag? So ging es mir bei diesem Buch. Auf Grund meines schlechten Namensgedächtnisses hatte ich einen völlig falschen Autoren im Kopf zu diesem Namen, einen Autoren den ich nicht mag. Echt peinlich, als ich zu Hause plötzlich merkte, Mensch ist das nicht.. Genau die Autorin von „Weil ich Layken liebe“ mein inzwischen absolutes Lieblingsbuch. Danach habe ich mich einfach nur auf das Buch gefreut. Es andächtig mit einem kühlen Eistee in die Badewanne genommen und nun kann ich es euch vorstellen.


'''o0o WORUM GEHT ES IM BUCH? o0o'''
Linden Sky Davis, die von ihrer besten Freundin Six, immer nur Sky genannt wird, ist 17 Jahre alt, und anders als andere Mädchen. Sie wurde adoptiert, ihre Mutter verbietet alle Medien und hat sie die letzten Jahre zu Hause unterrichtet. Ihr Abschlussjahr darf sie jedoch endlich an der Highschool verbringen. Der Einstieg in die Schule ist allerdings völlig anders als sie es sich vorgestellt hat. Six lässt sie für ein Austauschjahr allein, und in der Schule gilt sie gleich als mega Schlampe, da sie öfters mit Jungen ausgeht. Sie ist zwar noch Jungfrau, und wechselt die Jungs auch  nur so häufig, da sie kein Ich liebe dich erträgt und ehrlich gesagt noch nie was bei einem Jungen empfunden hat. Wenn sie einer küsst, könnte sie auch einen Pfannkuchen küssen. Es schmeckt lecker, aber das war es auch schon. Sie sieht sich als hoffnungslosen Fall an, bis sie Holder im Supermarkt begegnet. Er soll ein Prügler sein, der das letzte Jahr im Knast war, aber sie mag ihn, aber etwas stimmt nicht mit ihm. Er läuft ihr immer wieder über den Weg, ist manchmal total freundlich und im nächsten Moment abweisend, verletzend und wütend. Als sie sich eines Abends näher kommen, wird schnell klar, dass Sky bei ihm endlich etwas empfindet und beide sich unglaublich schnell verlieben. Alles scheint perfekt zu sein, bis Holder sie zurückstößt, wieder heranzieht und ihr dann sagt, dass er sie liebt. Leider nennt er sie dabei Hope. Als sie ihn darauf anspricht, ist es ihr schon wieder peinlich. Doch dann überschlagen sich die Dinge, und sie erkennt, wer Hope ist. Damit löst sie eine dramatische Lawine aus, die sich nicht mehr stoppen lässt.

'''o0o MEINE LESEEINDRÜCKE o0o'''
Colleen Hoover ist eine unglaubliche Autorin. Mit „Weil ich Layken liebe“ hat sie es als erste Autorin geschafft, dass ich sage, ich habe ein Lieblingsbuch. Meine Erwartungen an „Hope Forever“ waren dementsprechend unglaublich groß. Meist gelingt es Autoren nicht an einen solchen Erfolg anzuknüpfen, gerade, wenn das Buch so berühren und überzeugen konnte, wie ihr Debüt.

„Hope Forever“ ist anders, gleich und irgendwie vertraut. Schon nach wenigen Seiten wird klar, dass auch hier wieder die Colleen Hoover am Werk ist, die mit Worten verzaubern, bewegen und zu Tränen rühren kann. Wie schon in ihrem Debüt setzt sich die Autorin mit einem Thema auseinander, welches emotional viel abverlangt, brisant und aktuell ist.  Ihr gelingt es schon mit wenigen Worten am Anfang genau zu erzählen, worauf sie bei ihrem Werk hinaus will. Dadurch gelingt es ihr nicht so gut, wie bei „Weil ich Layken liebe“ zu überraschen, aber bei diesem Thema passt es auch nicht. Da jeder, der nicht halbwegs auf den Kopf gefallen ist, die emotionale Kühle und Distanz deuten kann, werde ich kein Geheimnis um das Thema machen. Einfühlsam und aufrüttelnd geht Colleen Hoover dieses Mal auf Missbrauch in der Familie ein. Obwohl ich persönlich schon bei der ersten Beschreibung das Thema entdeckt habe, ist der Weg der Erkenntnis, Bewältigung und die Hintergründe wieder einer Hoover würdig. Mit ihrem Schluss hat sie sogar mich überraschen können. Doch dazu später mehr. Sexueller Missbrauch in der Familie ist ein stets aktuelles Thema, und es wird gerne verschwiegen. Das Buch soll zeigen, wie verschiedene Persönlichkeiten mit einer solchen Situation umgehen. Es sind drei so unterschiedliche Möglichkeiten, die jedoch alle nicht aus der Luft gegriffen sind. Wer selbst Kinder hat, leidet beim Lesen ein Stück mehr, als wahrscheinlich jugendliche Leseratten. Mit vielen kleinen Hinweisen wird darauf eingegangen, wie man Personen, die ein solches Erlebnis hatten helfen kann und wie man es nicht unbedingt angehen sollte.

Eine gute Idee und ein wichtiges Thema sind jedoch allein nicht ausreichend, und so schafft meine liebgewonnene Hoover, Charaktere für ihre Geschichte, die sie nicht hätte besser auswählen können. Sky ist ein Mädchen, in das ich mich sofort hineinversetzen konnte, weil ich selbst zu den Personen gehöre, die ihr Herz nur schwer öffnen können und ich nur etwas empfinde, wenn ich eben wirklich liebe oder verliebt bin. Um Sky herum ist alles gehäuft, was Klischees erfüllt. Die liebevolle, unkonventionelle und doch etwas merkwürdige Mom, Holder der verschiedene Eigenschaften verkörpert, der Schwule beste Freund und die beste Freundin, die alle Jungs klasse findet. Durch sie bekommt das Buch einen ganz besonderen, warmen Touch und die Geschichte wirkt noch authentischer und lebendiger.

Obwohl mich das Buch irgendwo magisch auf mich gewirkt hat, und ich es nur unglaublich schwer aus der Hand legen konnte, gab es auch Momente, wo mich die Intensität der Beziehung manchmal gestört hat. Die Autorin spiegelt die Gefühle zwar auf einer menschlichen und geistigen Ebene wieder, aber größtenteils auf der sexuellen Ebene. Zwar spürt man das Prickeln und erinnert sich an seine erste große Liebe, aber es wird mir in Anbetracht der Hintergrundgeschichte zu sehr in den Fokus gerückt. Zumindest am Anfang. Später im Verlauf, ist es ein interessanter Ansatz zur Verarbeitung. Zumindest wird über Verhütung nachgedacht, eventuelle Folgen, wenn auch manche Ansätze im ersten Moment etwas leichtsinnig wirken, kommt immer die recht erwachsene Wendung einige Sätze später.

'''o0o ALLGEMEINE FAKTEN ZUM BUCH o0o'''
'''Buchfakten'''
Autor: Colleen Hoover
Titel:  Hope Forever
Taschenbuch: 528 Seiten
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1. Oktober 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3423716061
ISBN-13: 978-3423716062
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
Originaltitel: Hopeless
Preis: € 9,5
Genre:Liebe, Drama, Familie
Gelesen in: 2 Tage

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

LOGI - DAS BUCH

Hallo lieber Leser, liebe Leserin.
Vor einiger Zeit habe ich euch schon ein Buch vorgestellt, welches sich mit LOGI in der Schwangerschaft beschäftigt. LOGI ist eine Ernährungsform, die der von Low Carb ähnelt, aber doch etwas anders gestaltet ist. Dadurch ist sie leichter und vor allen Dingen sehr gut für die Gesundheit. Nun möchte ich euch das richtige Buch einmal näher vorstellen. 

==ooo BUCHFAKTEN ooo== Autor: Systemed-Verlag Titel: LOGI – Das Buch  Gebundene Ausgabe: 450 Seiten Verlag: Systemed Verlag GmbH; Auflage: 1 (21. März 2016) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3958140262 ISBN-13: 978-3958140264 Preis: € 30 Genre: Sachbuch, Kochbuch Gelesen in: 20 Tagen
==ooo DAS COVER ooo== Es ist auffällig geprägt, rot und mit blauer Schrift. Gefällt mir sehr gut. 
==ooo ZITIERTER KLAPPENTEXT ooo== 15 Jahre LOGI. Vom Insidertipp zur Ernährungsrevolution zur offiziellen Empfehlung zahlloser Mediziner, Ernährungswissenschaftler, Krankenversicherer, Trainer, und Diabetesberater. Über eine Million LOGI-Bücher haben …

Eingeschlossen / R. L. Stine

Hallo lieber Leser, liebe Leserin.
Wie ihr wisst, lese ich sehr gerne einfach mal leichte Unterhaltung. Dazu zählt für mich auch jugendliche Literatur. Insbesondere R. L. Stine wird von mir bevorzugt gelesen. Da ich im Buchpaket noch einige Werke ungelesen liegen hatte, kam mal wieder eins zum Vorschein. Genau das möchte ich euch nun vorstellen.


'''o0o Allgemeine Daten o0o''' Autor: R. L. Stine Titel: Eingeschlossen Gebundene Ausgabe: 160 Seiten Verlag: Loewe Verlag; Auflage: 1., Aufl. (Juni 2003) Sprache: Deutsch ISBN-10: 378554829X ISBN-13: 978-3785548295 Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre Preis: 0,01€
'''o0o Leseinformationen o0o''' Genre: Thriller Niveau: durchschnittlich Leserschaft: Kids ab 12 Lesedauer: 2 Stunden
'''o0o Autor/in o0o''' Robert Lawrence Stine, besser bekannt als R. L. Stine, wurde 1943 in Ohio geboren. Schon im zarten Alter von neun Jahren liebte er das Schreiben von Geschichten. Seine Karriere…

Annette Weber - Im Chat war er noch so süß

===Buchdaten===

Autor: Annette Weber Titel: Im Chat war er noch so süß Verlag: K.L.A.R Erschienen: 2006 ISBN-13: 9783834600653 Seiten: 94 Einband: TB Kosten: 6,90€ Serie: -
===Eigene Inhaltsangabe=== Sarah ist 14 Jahre alt. Ihre Eltern fahren in Urlaub, ihr Bruder verliebt sich in ihre beste Freundin. Ihre allerbeste Freundin schnappt sich Sarahs heimliche große Liebe. Für Sarah sind die Sommerferien alles andere als rosig. Über einen guten Freund kommt sie zum Chatten und lernt „Sonnenkönig“ kennen. Er ist charmant, sieht nett aus und versteht sie. Ungereimtheiten werden ausgeblendet und als das erste Treffen auch noch wunderschön ist, wird sie total leichtsinnig.


===Meine Meinung=== Die Thematik ist sehr wichtig. Gerade heutzutage ist das Internet ein großes Medium um viele zu erreichen, zum Recherchieren oder Leute kennenzulernen. Es gibt kaum noch Personen, die nicht einmal in ihrem Leben gechattet haben. Ich selbst habe zu genüge Erfahrungen in Chats oder auf Single-Seiten gesammelt. Es ist…