Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2014 angezeigt.

Mein kleines Weihnachtsbuch

WORUM GEHT ES IM BUCH
Diesmal etwas anders beschrieben, als sonst, da ich es nicht anders in Worte fassen kann. Es geht um Weihnachten, um es einmal pauschal zu sagen. Den Leser erwartet hier eine Menge Themenbereiche. Leckere Rezeptideen, Weihnachtslieder mit Noten und die eine oder andere Geschichte zum Vorlesen. 

MEINE LESEEINDRÜCKE
Das Buch ist nicht nur optisch eine Augenweide, sondern auch innen ist alles wunderschön gestaltet. Seit ich es vor 2 Jahren über ein Buchwichteln geschenkt bekommen habe, ist es ein treuer Begleiter geworden. Die Rezepte sind wirklich lecker und sorgen für einen schönen Nachmittag mit dem Nachwuchs. Die Lieder sind schön zum Singen unterm Tannenbaum oder zum Einstimmen auf Weihnachten. Zum Beispiel gibt es „Oh Tannenbaum“ oder „Schneeflöckchen“. So richtig Weihnachtsstimmung kommt auf, wenn man beim Backen der Kekse die Lieder singt.

Die Geschichten selbst sind nicht nur bunt illustriert und laden zum Entdecken ein, sondern sind schön zu lesen, und es komm…

HoHoHo - Frohe Weihnachten

Wie die Zeit vergeht. Nun ist schon wieder Weihnachten. In diesem Jahr habe ich meinen Buchblog etwas schleifen lassen, und dafür möchte ich mich noch einmal etwas entschuldigen. Durch die Schwangerschaft, die ersten sechs Monate mit drei Jungs und durch meinen zweiten Blog bin ich eher selten zum Lesen gekommen. 2015 soll sich das aber wieder ändern. Ich habe mir einige tolle Projekte, Gewinnspiele und Co vorgenommen.


Nun wünsche ich euch allen ein besinnliches Fest, und viele tolle Bücher unter dem Weihnachtsbaum.

Eine Welt ohne Weihnacht / Stephan Gerner

Himmel, immer dieser Stress im letzten Monat des Jahres. (Zitat S. 7)


WORUM GEHT ES IN DEM BUCH?
Kilian ist 14 und hat die Nase voll von dem ganzen Stress. Weihnachten steht vor der Tür und er ist einfach nur genervt. Schon seit Wochen wünscht jeder ein frohes Fest. Überall wird geschmückt und statt auf sein neues DS Spiel sparen zu können, muss er sein erspartes Geld auch noch für dumme Geschenke ausgeben. Ihm wäre es recht, wenn man Weihnachten einfach auslassen könnte. Wozu braucht man dieses Fest überhaupt. Als er am nächsten Morgen aufwacht, ist er sehr überrascht, dass seine Mutter ihn in den Ferien zur Schule schicken möchte, und seine Freundin auch fragt, warum er nicht schon da ist. Auch in der Stadt ist nichts mehr wie vorher. Was ist nur los?



MEINE LESEEINDRÜCKE
Mit „Teufelstinte“ konnte mich Stephan Gerner überzeugen. Wie sieht es nun mit der Weihnachtsgeschichte aus? Das Buch selbst ist als Kurzgeschichte in einer ortsansässigen Zeitung erschienen und wurde nun auch als Buch …

Feen - LeseChallenge 2015

Verlags - Challenge

Subabbau Extrem 2015

Autoren-ABC (Extra für mich: Vorname / Nachnahme / männlich / weiblich)A - AndreaBielfeldt / AndreasSchlüter / Jennifer L.Armentrout / B - / BirgitHasselbusch /OliverBecker /KatrinBongart C - ChristianeF./TerryCooper/ CharlesS.Richardson / CorneliaCanady D - TianDi /DaveCousin / HannahDennison / DavaSobel E - EnyaKummer / F - JanaFrey / PhilipFarmer / FrankSchätzing / G - GerlindeKurz / TessGerritsen / ChristopherGolden / H - ColleenHoover / Thomas Harris / Huguesde Montalembert /HeikeKottmann I - IrmgardRahn / LucyInglis / J - JackCanfield / Lauren St.John / JojoMoyes / K - JayKopelman / Kathrin Lange / KarlWolfgang Flender/ L - CharlotteLink /LenaHach / John T.Lescroart / M - BernardMinier /MeganCrane/ RachelMcIntyre / N - NoraRoberts / HakanNesser / O - Oliver