Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2013 angezeigt.

Welcome 2014 - Mögen viele Bücher auf uns warten

2013 ist so gut wie vorbei, und als Leseratte freut man sich natürlich sehr darauf, denn im neuen Jahr warten wieder zahlreiche Meisterwerke darauf veröffentlicht zu werden. Ihr habt sicher schon einige Bücher, auf die ihr euch sehr freut.



Hiermit möchte ich mich bei allen Verlagen, Autoren und natürlich euch, meinen treuen Lesern für ein tolles 2013 bedanken. Auch im neuen Jahr warten wieder viele Bücherrezensionen auf euch, und natürlich nehme ich auch wieder an vielen Challenges teil.

Heiße Dessous

In diesem Jahr habe ich es endlich geschafft und meinen Stapel ungelesener Bücher auf unter 100 reduziert. Meinem Ziel, vor dem Umzug meine ganzen alten Bücher gelesen zu haben, komme ich somit immer näher. Um ein Buch mache ich jedoch schon seit einiger Zeit einen großen Bogen, denn es gehört zu den wenigen, die ich eigentlich nie in die Hand nehmen würde. Wer auch immer es mir damals in mein Buchpaket gesteckt hat, hat mir damit keine Freude gemacht. Es handelt sich um ein Buch über das Nähen von Dessous. Abgesehen davon, dass ich zum letzten Mal in der 8 Klasse Nähunterricht hatte und seitdem auch keine Nähmaschine mehr in den Fingern hatte, besitze ich absolut kein Talent. 

'''o0o Vorab ein paar allgemeine Daten o0o''' Autor: Mia Führer Titel: Traumhafte Dessous nähen: Schöne Wäsche selbst gemacht Gebundene Ausgabe: 61 Seiten Verlag: Oz Creativ; Auflage: 1., Aufl. (1. August 2012) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3841061877 ISBN-13: 978-3841061874 Preis: € 16,99 Genre: Do i…

ZyloSlim - Sich wieder sexy fühlen

Vor einigen Tagen saß ich beim Arzt und da ich mein Buch vergessen hatte, musste ich als Leseratte meine Zeit mit anderen Worten vertreiben. Ich habe mir also eine Zeitung geschnappt und dabei einen Artikel entdeckt, der mich doch etwas in den Bann gezogen hat. Es war ein Artikel über ZyloSlim, welches als moderne Wunderwaffe gegen Fettpölsterchen und Übergewicht gilt.
Normalerweise halte ich, wie sicherlich viele von euch, nicht viel von solchen Fettverbrennungsartikeln. Bekanntlich sind Sport und eine gesunde Ernährung doch am Effektivsten. Abgesehen davon, dass ich ein spannendes Buch besser finde als Sport, gehöre ich leider zu den Leuten, denen man jedes Kilo ansieht. Nach der Schwangerschaft habe ich zusätzlich nicht mehr zum alten Gewicht zurückgefunden. Jetzt, wo ich das nächste Kind erwarte, ist die Angstnatürlich groß, dass auch hier wieder einige Kilos zurück bleiben. Vielleicht finde ich deswegen solche Artikel interessant und habe mich auch im Anschluss noch etwas schlau m…

Maler München? - So kommt Farbe in die eigenen vier Wände

Vor einiger Zeit war ich für einige Tage bei einer Bekannten in München. Sie ist damals beruflich von Hamburg nach München gezogen und ich habe ihr dabei geholfen. Die Wohnung war halbwegs schnell gefunden, allerdings musste sie renoviert werden. Hier oben im Norden kenne ich genügend zuverlässige Maler, wie zum Beispiel meinen Vater, der auch meine Wohnung mit Farbe versehen hat. 
Einen Maler München zu finden war jedoch deutlich schwieriger. Schließlich war die Stadt fremd und gerade in solchen großen Städten gibt es Malerbetriebe wie Sand am Meer. Wer jedoch einen Maler in der Familie hat, der weiß nicht nur worauf er zu achten hat, sondern hat auch einen gewissen Standard, der erfüllt werden sollte. Schnell, sauber, zuverlässig und natürlich qualitativ. Wer möchte schon eine ungewollt fleckige Wand, oder Tapeten, die nach wenigen Wochen abfallen. Genauso schlimm ist es, wenn Termine nicht eingehalten werden. Aus diesem Grund haben wir uns schon vorab im Internet bei verschiedenen P…

Schlüsseldienst Köln, München oder Hamburg gefällig?

Es passiert so schnell, und ehe man sich versieht, steht man ohne Schlüssel vor der Tür oder dem Auto. Erst vor einigen Wochen musste ich 3 Stunden auf meinen großen Sohn warten, weil mein Zwerg noch schnell durch die offene Tür abgehauen ist und ich ohne Schlüssel hinterher bin. Leider war der Wind bei uns nicht so gnädig. Obwohl wir einen Ersatzschlüssel bei Nachbarn hinterlegt haben, hat uns das nicht viel genutzt, denn leider sind diese auch nicht immer da. Während ich in diesem Fall noch Glück hatte, kann das natürlich auch anders sein. In diesem Fall hilft oft nur der Schlüsseldienst.
In solchen Fällen gibt es ortsansässige Schlüsseldienste, aber auch deutschlandweite Schlüsseldienste, die mit den ortsansässigen Firmen kooperieren. Eine solche möchte ich euch vorstellen. Das Team, aber auch die Partnerfirmen sind auf alle möglichen Dinge vorbereitet und können von nur zugefallenen Türen bis zum abgebrochenen Schlüssel alles innerhalb von kürzester Zeit öffnen. Ein einfaches Schlo…

Doktor Ida / D. C. Wilson

Hallo lieber Leser, liebe Leserin.
Eigentlich hatte ich auf dieses Buch so viel Lust wie auf Labskaus – nämlich gar nicht. Ich hatte es von einer lieben Bekannten geschenkt bekommen und dachte eigentlich, dass ich es mit als letztes aus diesem aktuellen Buchregal lesen würde. Nachdem mich mein Sohn jedoch zu dem Werk „Um Füße bat ich...“ genötigt hatte, und immer wieder der Name Dr. Ida fiel, wollte ich natürlich auch ihre Biographie lesen, zumal es von der gleichen Autorin war.
'''o0o Worum geht es o0o''' Dr. Ida Scudder wurde 1870 geboren und nachdem sie in Indien die Hungersnot wenige Jahre später mitgemacht hat, ging es für sie und ihre Missionarsfamilie nach Amerika. Nachdem ihre Eltern schon recht früh wieder zurückgekehrt sind, zieht es sie nicht zurück. Sie möchte lieber heiraten, Kinder bekommen und in den USA bleiben. Als sie jedoch im Alter von rund 20 Jahren nach Indien reisen muss, um ihre kranke Mutter zu pflegen, möchte sie nur noch zurück. Ein Abe…

Subabbau Extrem 2014

Auch in diesem Jahr bin ich wieder dabei. Bedingt durch die Schwangerschaft wird es diesmal aber eine kleinere Zahl werden. Vorgenommen habe ich mir pro Monat 4 Bücher.  


Dezember -  Aufgabe: Nur Neuerscheinungen

Neu 
Zur Hölle mit Bridget - Blogg dein BuchEine Welt ohne Weihnachten - Überraschtes Rezi-Ex 9 weitere Bücher, aber da hab ich aktuell leider die Namen nicht im Kopf +  10 neue angeforderte für 2015 :(
Sub
Obsidian 2 - 2014Das Kastanienhaus - 2013 Hilfe, ich falle - 2013 Mein kleines Weihnachtsbuch - 2012

November -  Aufgabe: 2:1 lesen. Zwei Sub, 1 Kaufen

Neu 
Paris...Hope Forever Brüder im Geiste - ReziTödliche Kreuzfeuer - Rezi
Sub
Der flüsternde See -  2008Das Lied der Sonnenfänger - 2012Das Vermächtnis der Feuervögel - 2004 ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Oktober -  Aufgabe: Keine Serien

Neu 
India Place - Hallimash im September beworben ohne Kenntnis um ReiheGated - RezensionsexemplarWadenbeißer - ReziHummeln im Herzen - Rezi Obsidian 2
Sub
Schaufenstermord - 2012E…

Die Nacht im Turm der Schrecken / R. L. Stine

Hallo lieber Leser, liebe Leserin.

Vor einiger Zeit habe ich euch ein Buch vorgestellt, welches in einem Doppelband versteckt ist. Nun möchte ich euch natürlich auch den zweiten Band aus diesem Doppelschocker vorstellen. Es handelt sich um ein Kinderbuch von R. L. Stine, welches ich schon in meiner Kindheit gelesen habe. Ehrlich gesagt hatte ich aber keine Ahnung mehr, worum es ging und machte mich neugierig ans Lesen. 



'''o0o Worum geht es o0o'''
Sue und Eddie sind zwei Geschwister, die mit ihren Eltern nach London gereist sind. Da diese wegen einer Konferenz keine Zeit haben, schließen sich die beiden Kids einer Gruppenführung durch London an. Zum Schluss steht eine Führung im „Turm der Schrecken“ an. Hier wurden früher Menschen gefoltert und meist bis zu ihrem Tod in dunklen Verliesen eingesperrt. Darunter auch die Prinzessin Susannah und der Prinz Edward von York, die aus Machtgier um den Thron von ihrem Onkel einfach verschleppt wurden, um mitten in der Nacht…

Ein ungezähmtes Leben / Jeannette Walls

Hallo lieber Leser, liebe Leserin.
Nachdem ich vom Arzt Ruhe verordnet bekommen habe und mich die Biographie von Jeannette Walls „Schloss aus Glas“ ohne Probleme über Stunden fesseln konnte, musste ich auch ihr zweites Werk lesen. Es handelt sich hierbei um eine Mischung aus Roman und Biographie, denn das Werk handelt von ihrer Großmutter Lily Casey, die schon recht früh verstorben ist. Aus diesem Grund konnten ihr nur Familienmitglieder, überlieferte Geschichten und einige Bücher bei ihrer Recherche helfen.

Auch dieses Buch habe ich von meiner Mutter geschenkt bekommen. Allerdings muss ich sagen, dass ich anfänglich doch skeptisch war. Zwar bestand durch dieses Buch die Möglichkeit das Handeln ihrer Mutter etwas besser verstehen zu können, doch fragte ich mich, ob das Leben ihrer Großmutter, die im vorherigen Teil nur selten erwähnt wird und als Lehrerin sicherlich nicht so interessant sein konnte, wirklich meine Aufmerksamkeit so auf sich ziehen könnte, wie die Geschichte von Jeannett…