Direkt zum Hauptbereich

Sven Müller: 100 Kilometer zu Fuß um Jena




Warum laufen Menschen 100 Kilometer am Stück, durch die Nacht, ohne Schlaf, bei Regen, bei Kälte und bei Hitze? Was passiert ihnen dabei, was denken und fühlen sie? Ist es die Jagd nach Rekorden, Zeiten und Platzierungen - oder doch nur die Selbsterfahrung, die sie motiviert? Der Autor Sven Müller ist einer von denen, die es schon mehrfach geschafft haben, 100 Kilometer am Stück zu laufen. Und er beschreibt am Beispiel der Horizontale Jena seine eigenen Erfahrungen, wie er sich darauf vorbereitete und was ihn alles währenddessen so bewegte. Dabei passierten zuweilen kuriose Dinge und erstaunliche Überraschungen. Doch lesen Sie selbst.... (Quelle: Klappentext)

Knackige Einblicke in Deutschlands härtesten Ultramarathonlauf
 SARAHS MEINUNG 



Einhundert Kilometer, dass klingt eigentlich nicht viel. Was kann man dazu nur schreiben!? Das sind die ersten Gedanken, die mir durch den Kopf wanderten, als ich das Buch das erste Mal sah. Als Kind war ich mit meinen Eltern regelmäßig in den Ferien wandern, und das war doch alles harmlos. Von der Horizontalen oder gar diesen Ultramarathonlauf, die es überall gibt, hatte ich noch nie was gehört.

Gespannt machte ich mich an das Buch, und war von der ersten Seite gefesselt. 100km am Stück war doch etwas anderes, und dann ohne Pause innerhalb von 24 Stunden. Es reizte mich und ich wollte davon mehr erfahren. Interessant schildert der Autor, wie er zu dieser Sportart kam, und wie ein Trainingstag aussieht. Alleine diese Schilderung lässt die Lust auf ein solches Event schnell vergehen. Auf der einen Seite erkennt man, dass ohne ein regelmäßiges Training nichts zu schaffen ist, aber ich fragte mich schon, wie weit man ohne Training kommen würde.

Nach einigen Tipps im Vorfeld wird der Leser auf das eigentliche Event losgelassen. 850 Personen nehmen an diesem Marathon teil. Mit einem Tempo von rund 5kmh machen sich die Teilnehmer an die 100km. Ein Tempo, dass man die ersten Kilometer sicherlich auch als Laie mithalten könnte, aber nach 10-15km wäre man völlig k.o. Anschaulich, und doch auf das Wesentliche beschränkt, versucht Sven Müller aufzuzeigen, wie die Strecke aussieht, wo die Schwierigkeiten liegen, was die Verpflegung, die Motivation und Komplikationen angeht. Fotografien zeigen die Strecke, wobei der Autor leider auch andere Dinge, wie zum Beispiel Blumen, andere Teilnehmer und Co. ablichtet. Als absoluter Lauf-Laie hätte ich mir stellenweise authentischere Fotos gewünscht. Er beschreibt enge Wege, matschige Stellen oder Kilometer an der Autobahn entlang. Hier hätte ich mir mehr Fotos der Strecke gewünscht. Ich will damit nicht sagen, dass die anderen Fotos nicht die Lust wecken, oder interessant sind, jedoch hätte ich mir die Stecke so noch lebendiger vors Auge führen können.

Stellenweise hätte ich mir auch eine ausführlichere Schilderung gewünscht. Der Autor beschreibt bildhaft, lebendig, so wie er es erlebt hat. Allerdings kommen die Strapazen an einigen Stellen nicht so rüber, wie man erahnen kann. 84 Seiten können das Wichtigste beinhalten, allerdings werden hier auch längere Strecken unbehelligt gelassen. Daran erkennt man, dass sich das Buch zwar auch für Laien eignet, aber eher als Austausch und Anregung für Sportkollegen gedacht ist. Diese können sich unter den Beschreibungen mehr vorstellen. Laien hingegen müssen erst eigene Erfahrungen sammeln, um vieles besser begreifen zu können.

Nichtsdestotrotz gelingt es Sven Müller selbst bei einem Sportmuffel wie mir die Lust auf dieses Event zu wecken. Besonders gut fand ich die Darstellung der anderen Teilnehmer, denn es wird deutlich, dass zahlreiche Teilnehmer trotz Vorbereitung im Laufe der Strecke aufgeben müssen. Dialoge sorgen für einen gewissen Witz. Und genau diese Ehrlichkeit überzeugt.

Ich persönlich hätte mir 20-40 Seiten mehr Horizontale-Erfahrung gewünscht, aber diverse Leser werden sich sicher über die knackige Aufklärung freuen. Auch wenn mir stellenweise etwas fehlte, ist es interessant, lehrreich, motivieren, wofür auch die zweite Auflage spricht. Man kann gespannt sein, ob es der Autor 2012 auch wieder wagen wird. Wer einen weiteren Blick auf dieses Event werfen will, kann sich Ursula Dittrich "Die 100-km-Horizontale rund um Jena" kaufen. Dort gibt es weitere Tipps, Erfahrungen und Empfehlungen.



LESEPROBE GEFÄLLIG ?


Autor: Sven Müller
Titel: 100 Kilometer zu Fuß um Jena
Verlag: BoD
Erschienen: 2010
ISBN-10: 3842339771
ISBN-13: 9783842339774
Seiten: 84
Kosten: 10,90€

===Leseinformationen===
Genre: Biographie
Niveau: leichte Kost
Leserschaft: Sportler
Lesedauer: 1 Stunde

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

LOGI - DAS BUCH

Hallo lieber Leser, liebe Leserin.
Vor einiger Zeit habe ich euch schon ein Buch vorgestellt, welches sich mit LOGI in der Schwangerschaft beschäftigt. LOGI ist eine Ernährungsform, die der von Low Carb ähnelt, aber doch etwas anders gestaltet ist. Dadurch ist sie leichter und vor allen Dingen sehr gut für die Gesundheit. Nun möchte ich euch das richtige Buch einmal näher vorstellen. 

==ooo BUCHFAKTEN ooo== Autor: Systemed-Verlag Titel: LOGI – Das Buch  Gebundene Ausgabe: 450 Seiten Verlag: Systemed Verlag GmbH; Auflage: 1 (21. März 2016) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3958140262 ISBN-13: 978-3958140264 Preis: € 30 Genre: Sachbuch, Kochbuch Gelesen in: 20 Tagen
==ooo DAS COVER ooo== Es ist auffällig geprägt, rot und mit blauer Schrift. Gefällt mir sehr gut. 
==ooo ZITIERTER KLAPPENTEXT ooo== 15 Jahre LOGI. Vom Insidertipp zur Ernährungsrevolution zur offiziellen Empfehlung zahlloser Mediziner, Ernährungswissenschaftler, Krankenversicherer, Trainer, und Diabetesberater. Über eine Million LOGI-Bücher haben …

Eingeschlossen / R. L. Stine

Hallo lieber Leser, liebe Leserin.
Wie ihr wisst, lese ich sehr gerne einfach mal leichte Unterhaltung. Dazu zählt für mich auch jugendliche Literatur. Insbesondere R. L. Stine wird von mir bevorzugt gelesen. Da ich im Buchpaket noch einige Werke ungelesen liegen hatte, kam mal wieder eins zum Vorschein. Genau das möchte ich euch nun vorstellen.


'''o0o Allgemeine Daten o0o''' Autor: R. L. Stine Titel: Eingeschlossen Gebundene Ausgabe: 160 Seiten Verlag: Loewe Verlag; Auflage: 1., Aufl. (Juni 2003) Sprache: Deutsch ISBN-10: 378554829X ISBN-13: 978-3785548295 Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre Preis: 0,01€
'''o0o Leseinformationen o0o''' Genre: Thriller Niveau: durchschnittlich Leserschaft: Kids ab 12 Lesedauer: 2 Stunden
'''o0o Autor/in o0o''' Robert Lawrence Stine, besser bekannt als R. L. Stine, wurde 1943 in Ohio geboren. Schon im zarten Alter von neun Jahren liebte er das Schreiben von Geschichten. Seine Karriere…

Annette Weber - Im Chat war er noch so süß

===Buchdaten===

Autor: Annette Weber Titel: Im Chat war er noch so süß Verlag: K.L.A.R Erschienen: 2006 ISBN-13: 9783834600653 Seiten: 94 Einband: TB Kosten: 6,90€ Serie: -
===Eigene Inhaltsangabe=== Sarah ist 14 Jahre alt. Ihre Eltern fahren in Urlaub, ihr Bruder verliebt sich in ihre beste Freundin. Ihre allerbeste Freundin schnappt sich Sarahs heimliche große Liebe. Für Sarah sind die Sommerferien alles andere als rosig. Über einen guten Freund kommt sie zum Chatten und lernt „Sonnenkönig“ kennen. Er ist charmant, sieht nett aus und versteht sie. Ungereimtheiten werden ausgeblendet und als das erste Treffen auch noch wunderschön ist, wird sie total leichtsinnig.


===Meine Meinung=== Die Thematik ist sehr wichtig. Gerade heutzutage ist das Internet ein großes Medium um viele zu erreichen, zum Recherchieren oder Leute kennenzulernen. Es gibt kaum noch Personen, die nicht einmal in ihrem Leben gechattet haben. Ich selbst habe zu genüge Erfahrungen in Chats oder auf Single-Seiten gesammelt. Es ist…